14.01.2021 | Livenet-Talk: «Mutig & frei» mit Tabea Oppliger und Tabea Legler


 

Was bedeutet es, mutig zu sein? Das wissen Tabea Oppliger und Tabea Legler nur allzu gut! Tabea Oppliger wanderte im Jahr 2014 samt Familie aus der Schweiz nach Israel aus. Dort gründete sie das Unternehmen "KitePride", welches Arbeitsplätze für ehemalige Betroffene von Menschenhandel anbietet. Tabea Legler hat als leidenschaftliche Sängerin beim Eidgenössischen Turnfest 2019 den Schweizer Psalm vor tausenden Leuten und weiteren hunderttausenden TV-Zuschauern gesungen. Sie erzählen aus ihrem Leben und was sie in dieser aussergewöhnlichen Zeit beschäftigt. Gerade in Israel fährt die Regierung einen harten Kurs bei den Coronamassnahmen. Wie erlebt dies die Familie Oppliger?
Das Gespräch führt Florian Wüthrich, Chefredaktor Livenet.

Livenet-Talks auf Spotify und Apple Podcast: https://www.livenet.ch/podcast
Mehr Videos:https://www.livenet.ch/video

Mehr Livenet-Talks:https://www.livenet.ch/talk



#mutig #frei

Anzeige


Weitere Videos Inspiration

Publireportage

Publireportage
Werde lebendig durch Seine Liebe, steh auf und laufe in deiner Bestimmung, erwache zu dem, wer du wirklich bist! alive – arise – awake vom 01. bis 03. April 2021 in Aarau, Schweiz Die Tage vor Ostern findet die „Visual Voice“ diesmal online ...

HEUTE

Input von Lukas Wyser, EMK Jugendpfarrer. Gemeinsame Pause jeden Mittwoch um 9:30 Uhr über...

Werbung

Specials

Werbung