Seine Frau lernte Jesus kennen
Er hatte keinen guten Start mit dem Christentum: «Du hast Jesus getötet!», hörte er als jüdischer Junge von einem Schulkollegen. Er beschloss, sich von seiner Frau scheiden zu lassen, als sie anfing, eine christliche Gemeinde zu besuchen.
Bitten
Enttäuschungen sind häufig selbstgemacht. Viele Menschen denken, dass andere schon wissen, was sie meinen. Die Erfahrung zeigt: Das ist meist nicht der Fall. Menschen können nur in seltenen Fällen Gedanken lesen. Das Problem liegt auf beiden Seiten.
Ehemaliger Meth-Dealer
Juan Martinez ist einer der Hauptverteiler der Droge Meth in Texas. Er sucht immer mehr Macht – und zerstört dadurch ganze Familien. Erst als er eine Stimme hört, wird ihm das bewusst. Ändern tut er sich aber nicht sofort.
FC Luzern-Spieler Marvin Schulz
Als bei einer langwierigen Verletzung ein Physiotherapeut mit ihm betete, spürte Marvin Schulz eine tiefe Verbundenheit mit Gott. «Da wurde mein Glaube noch stärker.» Derzeit gehört Schulz zu den Leistungsträgern beim FC Luzern.
Comedy-Star Tim Conway
Vor wenigen Tagen starb Tim Conway. Bekannt aus «McHale’s Navy» oder «The Carol Burnett Show», durchlebte er einst schwierige Momente. Deshalb begann er sich auf eine tiefe, geistliche Suche – und fand Jesus.
Fallstricke beim «Zeugnis»
Was ich mit Gott erlebt habe, prägt nicht nur mich selbst. Es ist auch eine kraftvolle Botschaft für andere. Aber warum kommt dieses Erzählen oft so schlecht bei den Empfängern an?
Star-Fotograf Cowart
Jeremy Cowart fotografiert alles, was nicht schnell genug auf dem Baum ist – und einen grossen Namen hat. Taylor Swift, Barack Obama und den Papst. Der Christ baut gegenwärtig eine Hotelkette auf, welche Hilfswerke in Krisengebieten unterstützt.
Déborah Rosenkranz
Die Traumhochzeit winkte, alles sah wunderbar aus, berichtet die Sängerin und Autorin Déborah Rosenkranz im Interview mit Livenet. Doch dann fuhr der Traumprinz hässliche Krallen aus. Die Beziehung scheiterte, Déborah war am Boden zerstört.
Ein Königskind
Das Glück scheint perfekt: Harry und Meghan sind nicht nur ein attraktives Paar. Nun haben sie auch noch einen derart süssen Goldschatz bekommen, an dem die halbe Welt Anteil nimmt.
Single-Arbeit von Jürg Birnstiel
Mehr als ein Drittel der 3,7 Millionen Schweizer Haushalte werden von Singles bewohnt. Bereits vor rund zwanzig Jahren beschäftigte einen Pfarrer, wie er Gemeinschaftsorte schaffen könnte, und wurde aktiv.

Anzeige

RATGEBER

Einander ertragen Wie man miteinander auskommt
Wenn man selbst angespannt und gestresst ist, sind meistens auch noch die anderen seltsam. Weil man...

Anzeige