«Warum ich?»

«Spider-Man»-Schauspielerin über ihren Werdegang

Die chinesisch-kalifornische Schauspielerin Tiffany Espensen ist in Kassenschlagern wie «Spider-Man: Homecoming» oder «Avengers» zu sehen. Aber Espensen bildet sich nichts darauf ein. Auf jedem Schritt ihrer Karriere und ihres Lebensweges erkennt sie Gottes sanfte Hand des Schutzes und der Vorsorge – und sie fragt ihren Schöpfer: «Warum ich?»

Zoom
Tiffany Espensen (Bild: billygraham.org)
Espensens Geschichte beginnt in Lianjiang, China, in den späten 1990er Jahren. Gerade war der Höhepunkt der Ein-Kind-Politik erreicht und ihre leiblichen Eltern setzten sie auf den Stufen eines Krankenhauses aus.

Durch Gottes Gnade, sagt sie, habe eine Familie aus Kalifornien sie als 13 Monate altes Kind adoptiert.

Diese Erfahrung prägte Espensens Leben für immer und gab ihr ein tiefes Verständnis von Gott als einen himmlischen Vater. «Die Adoption spiegelt Christus wider, denn Gott erwählt uns als seine Kinder. Ich hätte eine ganz andere Geschichte haben können, und ich bin einfach so dankbar, dass er mich auserwählt hat.»

«Ein Licht auf mich werfen»

Als die Karriere der Schauspielerin aufblühte – von kleineren Rollen bis hin zu Hauptrollen in Disney- und Nickelodeon-Shows – fühlte sie sich all dieser Segnungen nicht würdig.

Sie erinnert sich, wie sie dachte: «Wow, schau dir dieses schöne Leben an. Gott hat mir diese wunderbaren Eltern und Möglichkeiten gegeben. Warum ich?»

Und sie spürte, dass Gott antwortete: «Du kannst das als eine Gelegenheit nutzen, um ein Licht auf mich zu werfen.»

Gute Nachrichten für die nächste Generation

Espensen hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau das zu tun und jede Aufmerksamkeit, die sie erhält, auf das wahre Licht, Jesus Christus, zu lenken.

Eines ihrer grössten Vorbilder in diesem Bemühen ist Billy Graham: «Er hatte ein solches Herz für Gott», sagt die Schauspielerin, deren Grossmutter sie schon in jungen Jahren mit dem Evangelisten bekannt machte. «Er arbeitete so unermüdlich und selbstlos, um die Botschaft von Jesus Christus weiterzugeben.»

Jetzt bringt sie dieselbe Botschaft zu einer neuen Generation, zum Beispiel über die sozialen Medien. Schwierige Fragen beantwortet sie mit biblischen Ratschlägen und einem strahlenden Lächeln. Ein Social-Media-Follower fragte zum Beispiel: «Wie schaffst du es, immer so fröhlich zu sein?» Als Antwort zitierte sie Nehemia, Kapitel 8, Vers 10: «Die Freude des Herrn ist meine Stärke.»

«Jesus holt aus dunkelsten Ecken»

Jemand anderes fragte sie über die sozialen Medien, was sie bei Trennungen rät. Ihre Antwort: «Nimm dir Zeit, mehr über dich selbst zu erfahren und dich auf Gott zu konzentrieren. Erlaube Gott, dein Herz zu heilen und wenn du das tust, dann wirst du nach einer gewissen Zeit wieder heilen.»

Oder jemand anderes wollte einen Rat punkto Depressionen. «Jesus ruft dich und wird dich aus den dunkelsten Ecken herausholen. Komm zu ihm mit deinem Schmerz. Es gibt keine Schande bei Christus.»

Tiffany Espensen bietet eine erfrischende Transparenz darüber, wie es ist, «es» in Hollywood zu schaffen. Sie möchte, dass die Menschen wissen, dass Geld und Ruhm nicht die Probleme des Lebens lösen, sondern dass Frieden und Sinn möglich sind – durch Christus.

«Hollywood bietet all diese glänzenden, weltlichen Dinge an. Aber alles, was wir sehen, ist vorübergehend, und Jesus bietet die Ewigkeit an. Ich benutze meine Plattform, um das Licht auf etwas so viel Grösseres zu richten, denn es geht nicht um mich – es geht um Jesus.»

Zum Thema:
Den kennenlernen, an den Tiffany Espensen glaubt
«Es ist dein bester Entscheid»: Hollywood-Schauspielerin ruft zu Leben mit Jesus auf
Er lud schon zu Gottesdiensten: Jamie Foxx spricht offen über seinen Glauben
Danny Trejo: «Die Geschichte vom verlorenen Sohn ist meine Geschichte»

Datum: 24.07.2020
Autor: Gabrielle Redcay / Daniel Gerber
Quelle: Billygraham.org / Übersetzung: Jesus.ch

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

«familylife»-Beziehungsimpulse Der EQ ist der neue IQ
Der Arbeitszweig «familylife» von Campus für Christus gibt immer wieder Beziehungsimpulse für...