«Jesus ist meine Freude»
Krankheit und Schmerzen erschweren das Leben von Rüdiger Sellin seit Jahrzehnten. Trotz Einschränkungen blickt er voller Dankbarkeit auf sein Leben: «Gott hat mein Leben reich gemacht!»
Curvy-Model Ashley Graham
Ashley Graham fühlte sich einst minderwertig. Dies versuchte sie mit trinken, feiern und Männern zu übertünchen: «Ich habe mit der Hälfte von New York City geschlafen.» Doch glücklich wurde sie nicht. Das änderte sich, als sie Jesus kennenlernte.
Sängerin von «Härz»
Bis vor gut einem Jahr lebte Isabelle Rettenmund mit ihrer Familie in Dürrenroth BE ein recht anonymes Leben. Dann kam der TV-Auftritt bei «Happy Day», wo ihre Stimme entdeckt wurde. Ihr Vorbild ist die gläubige Country-Sängerin Carrie Underwood.
Schauspieler Pat Boone
Hollywoodstar Pat Boone spielte im ein und anderen grossen Film mit. Kürzlich 85-Jährig geworden, antwortete er auf die Frage nach dem Geheimnis seiner Gesundheit unter anderem damit, dass er einmal pro Jahr die Bibel durchliest.
Ihr Glaube trägt sie
In der «America's got Talent»-Sendung im Jahr 2017 wurde diese junge Frau entdeckt: Mandy Harvey. Ergreifend sang sie das von ihr verfasste Lied  «Try». Besonders aussergewöhnlich: Die Sängerin ist seit über zehn Jahren taub.
FC Luzern-Spieler Marvin Schulz
Als bei einer langwierigen Verletzung ein Physiotherapeut mit ihm betete, spürte Marvin Schulz eine tiefe Verbundenheit mit Gott. «Da wurde mein Glaube noch stärker.» Derzeit gehört Schulz zu den Leistungsträgern beim FC Luzern.
Comedy-Star Tim Conway
Vor wenigen Tagen starb Tim Conway. Bekannt aus «McHale’s Navy» oder «The Carol Burnett Show», durchlebte er einst schwierige Momente. Deshalb begann er sich auf eine tiefe, geistliche Suche – und fand Jesus.
Star-Fotograf Cowart
Jeremy Cowart fotografiert alles, was nicht schnell genug auf dem Baum ist – und einen grossen Namen hat. Taylor Swift, Barack Obama und den Papst. Der Christ baut gegenwärtig eine Hotelkette auf, welche Hilfswerke in Krisengebieten unterstützt.
Mehr als Musik
Worship – im Gottesdienst wäre er kaum wegzudenken, im Leben von Lea Schnegg auch nicht. Ihr Herz brennt für die musikalische Anbetung. Deshalb engagiert sie sich im Christlichen Zentrum Buchegg in Zürich als Worship-Pastorin.
Eingeschränkt und zufrieden
Schon in der Schule merkte Ruth Lippuner, dass sie körperlich mit den andern Kindern nicht mithalten konnte. Warum, hatte sie keine Ahnung. Heute lebt sie im Bewusstsein, dass die Beziehung zu Jesus Christus viel entscheidender ist als gesunde Beine.

Anzeige

RATGEBER

Dankbarkeit Die Wunder im Alltag wahrnehmen
«Lächle und sag einfach danke», sagte eine Freundin zu mir, als ich auf ein unerwartetes Geschenk...

Anzeige