Keine Liebe für den verehrten Gott
Mein Name ist Sezgin. Ich lebe in einer Grossstadt im Westen der Türkei. Ich war ein strenger Muslim und hielt die Vorschriften genauer ein als meine Familie; fünfmal am Tag betete ich. Mit der Zeit empfand ich es als unbefriedigend, arabische ...
Kambodscha
Enttäuscht verliess er als 16-Jähriger seine Adoptiveltern. In der Stadt traf Sinath Prom auf eine Gruppe Christen. Er begann zu träumen. Was folgte, war ein Trauma. Der 48-jährige Maschinenoperateur berichtet. Am 21. März 1955 bin ich in Cheung ...
Mary Poplin
Die Amerikanerin Mary Poplin suchte den Sinn des Lebens – und sie suchte weitherum. Man hatte ihr gesagt, das Christentum benachteilige die Frauen. So wandte sie sich ab von der Religion ihrer Eltern. Sie befasste sich mit Zen-Buddhismus, mit ...
Star-Trainer
Ich erinnere mich noch an den Gesichtsausdruck meines Arztes, als er mir sagte, dass ich an Krebs erkrankt war. Bis zu diesem Zeitpunkt war ich von Krankheiten weitgehend verschont geblieben. Nun musste ich wohl meinen geliebten Beruf, ...
Mit Gott auf Du
Schon als Kind spürte Roman Bernhard eine tiefe Geborgenheit in der Umgebung der Kirche. Aber als Konfirmand bekam er dann so seine Zweifel. Die eigentliche Wende erlebte er als Student. Mein Weg hin zu Gott, oder besser: zurück zu Gott, begann ...
Nach dem Flugzeugabsturz
Einige Sekunden genügen oft, um das Leben von Menschen zu vernichten – und ihre liebsten Angehörigen in Trauer und Verzweiflung zu stürzen. So auch beim Flugzeugabsturz in Nassenwil vor fast drei Jahren. Eine junge Frau, die beim Unglück zur ...
Sehnsucht nach Beziehung
Abdallah aus Marokko fand auf einzigartige Weise zum Glauben an Jesus: Gott selbst begegnete ihm in der Moschee. Hier sein Bericht: „Ich betete täglich fünfmal. Einmal pro Woche in der Moschee, wie viele andere Moslems auch. Ich spürte aber, dass ...
Das Leben von Dirk Heinen bestand aus Fussball, Autos und Frauen. Seine Schwester stirbt. Nach diesem schweren Schicksalschlag denkt er über sein Leben nach: „auf einmal merkst du, wie leer dein Leben eigentlich ist.“ Er findet Jesus und erhält ...
Zwei Millionen Kilometer
Zwölf Jahre zog Klaus Kenneth in Europa, Asien und Südamerika umher. Auf der Suche nach der Wahrheit, Frieden und Liebe. Der Weg war gefährlich und voll Enttäuschungen, Hass, Drogen und Tod. Leer und enttäuscht von Philosophien, Lehren und ...
Wer auf Gewalt mit Liebe antwortet, muss mit Kopfschütteln rechnen. Denn dem gesunden Menschenverstand geht es nicht ein: Wer wollte sich der Gefahr, die dem Ehemann das Leben gekostet hat, selbst weiter aussetzen? Lyn Hyde ist nicht von Sinnen – ...

Anzeige

RATGEBER

Berater Markus Züger Ist das, was ich tue, nachhaltig?
Bewirkt unser Handeln etwas über den Tag hinaus? Wie finde ich heraus, was für Nachhaltigkeit sorgt...

Anzeige