Bündnis, nicht Vertrag

60 Jahre verheiratet – wie hält es so lang?

Viral gingen die Fotos einer Hochzeits-Session, auf denen George und Ginger Brown zu sehen sind. Das Besondere: Sie sind schon seit 60 Jahren verheiratet.

Zoom
George und Ginger Brown
20'000 Likes, 9'000 Kommentare, 50'000-mal geteilt – es war eine besondere Fotosession, die die Hochzeitsfotografin Abigail Lyndick vor wenigen Tagen auf Facebook veröffentlichte. Nämlich die ihrer Grosseltern zu deren 60. Hochzeitstag. Sie mit Hochzeitskleid, weissem Blumenstrauss und einem Blumenkranz in den Haaren, er im schicken Anzug mit weisser Rose im Knopfloch, so sind George und Ginger Brown auf den Fotos zu sehen.

Vertrag oder Bündnis?

Zoom
Fotosession zum 60. Hochzeitstag
George Brown war 46 Jahre lang Pastor einer Gemeinde. Er erklärte, dass Gott seine so lang andauernde Ehe geplant habe. Und Gott habe auch die Fotosession genutzt, die viral wurde. «Dadurch konnte Gott der Welt eine Botschaft über das Bündnis einer Ehe geben, das heutzutage so zerrissen wird», erklärte Brown. «Denn in Wirklichkeit ist eine Ehe kein Vertrag, sondern ein Bündnis. Einen Vertrag kann man brechen, aber ein Bündnis zwischen Gott, Mann und Frau ist ein Versprechen, das geehrt werden muss.»

Tipps für eine gute Ehe

In der Facebook-Veröffentlichung zitierte Abigail Lynick ihre Grosseltern mit Tipps dafür, wie eine Ehe so lange halten kann: «Nicht verärgert zu Bett gehen; einen Sinn für Humor haben; und bereit sein zu vergeben.» Das Paar hat vier Kinder, 18 Enkel und 19 Urenkel.

Zum Thema:
Dossier: Beziehungskiste
Es ist nie zu spät: 50 Jahre nach der Scheidung heiratet Pärchen erneut
Mit 99 immer noch verliebt: Das Geheimnis von 80 Jahren Ehe
Die grosse Liebe gibt es doch: Über 60 Jahre glücklich verheiratet

Datum: 14.07.2019
Autor: Rebekka Schmidt
Quelle: Livenet / CBN

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Merkblatt gegen Stress Survival-Kit für Männer unter Druck
Der Stress vieler Menschen nimmt aktuell zu. Wir brauchen jetzt dringend Wege, um den Stress...