91. Oscar-Verleihung
Manche glauben, wer stirbt und dann vor Gott steht, vor dem läuft das Leben noch einmal wie ein Film ab. Vielleicht ist das so. Der Film, der da abläuft ist wohl nicht oscarverdächtig.
Karl Lagerfeld
Genie, Modekaiser, begnadeter Designer, Ikone – mit diesen Ehrentiteln nahmen Medien und Prominente von Karl Lagerfeld Abschied. Er wusste nur zu gut, wie zeitlich seine Schöpfungen waren.
«Raise a Hallelujah»
In der dunkelsten Stunde von Joel und Janie Taylor entstand das Lied «Raise a Hallelujah»: Ihr kleiner Sohn Jaxon musste notfallmässig mit einem Hubschrauber hospitalisiert werden. Aus dem Augenblick der Not entstand ein Siegeslied.
Appetit auf Zukunft
Der ehemalige Leiter des ARD-Studios in Südasien schaut zurück auf seine Erfahrungen und sortiert sie aus westlicher und christlicher Perspektive ein. Markus Spieker plaudert, analysiert und beschreibt. Seine «Weltvorhersage» ist mehr als lesenswert.
Er spielte Paulus
Der Schauspieler James Faulkner (70), der vor allem für seine Rolle in der Reihe «Games of Thrones» bekannt ist, sagt, dass er spürbar vom Heiligen Geist erfüllt war, als er den Apostel Paulus im Film «Paul, Apostle of Christ» verkörperte.
In Krankheit Frieden gefunden
Doro Kröker ist eine lebensfrohe Frau. Zurzeit studiert die gelernte Sozialpädagogin Theologie und Musik. Seit Kindheit mischt eine chronische Krankheit immer wieder Molltöne in ihre Lebensmelodie. Dann lauscht sie der zweiten Stimme – Gottes Tönen.
DSDS-Held Xavier Naidoo
Dieter Bohlen ist der Kaiser und der tüchtige Xavier Naidoo ist bei der Stufe König angelangt. Denn: Noch nie hatte Dieter in einer Staffel von «Deutschland sucht den Superstar» so viel (oder überhaupt) Respekt vor einem anderen Jury-Mitglied...
Neal McDonough
Neal McDonough ist durch viele Filme bekannt. Weniger bekannt ist, dass er diverse Rollen verloren hat, weil er keine Liebesszenen filmt. Doch dafür sind ihm sein Glaube und seine Frau zu wichtig.
Im Gesamtbild betrachtet
Der Zwingli-Film stellt den Zürcher Reformator neu vor Augen, den Kämpfer für soziale Gerechtigkeit mehr als den Theologen. Der Zürcher Reformationshistoriker Peter Opitz ergänzt das Bild.
Arne Kopfermann
Ein Autounfall veränderte Arne Kopfermanns Leben. Seit seine kleine Tochter dabei starb, gibt es für ihn keinen «guten Kumpel Gott» mehr.

Anzeige

RATGEBER

Adventszeit Advent ist, was man daraus macht
Am 1. Dezember begann der Advent – die Zeit von Weihnachtsmärkten und -melodien, von Lebkuchen,...

Anzeige