Filmkritik: Genesis 2.0
Ein Motorboot rauscht über die Arktis, im Gepäck sind Teile von Mammuts. Nicht nur die Bilder sind teils von apokalyptischer Stimmung, auch das Thema des Klonens hält Spannendes bis Grusliges bereit. Doch es ist kein Spielfilm; alles ist echt.
Ex-«Destiny's Child» Kelly Rowland
Durch «Destiny's Child» wurde Kelly Rowland weltbekannt und Grammy-Gekrönt. Doch im Laufe der Zeit erkannte sie, «dass Gott mich zu mehr geschaffen hat als einzig dazu, Auszeichnungen zu gewinnen».
Kalifa Wilson
Kalifa Wilson (19) singt in den Gottesdiensten einer christlichen Gemeinde und wirkt wie ein gewöhnlicher Teenager. Doch ihre Kindheit war schwer. In Armut aufgewachsen, zog sie von Obdachlosenheim zu Obdachlosenheim.
Diana Ezerex
Gerne tritt die Singer-Songwriterin Diana Ezerex in Jugendgefängnissen auf, um für die jungen Insassen einen Unterschied zu machen und sie zu ermutigen. «Ich wünsche mir, dass vor allem junge Menschen sich ihres Einflussbereichs bewusstwerden...»
Ex-Muslimin rappt für Jesus
Zunächst versuchten ihre muslimischen Familienmitglieder, Wande Isola davon abzuhalten, in eine christliche Gemeinde zu gehen. Doch das führte zu einer noch tieferen Verwurzelung in Jesus Christus. Inzwischen ist Wande Musikerin geworden.
«American Idol»-Star
Durch «American Idol» wurde Colton Dixon bekannt. Doch er ist nicht abgehoben. Im Gegenteil: Er zeigt Tiefgang. Trotz Rummel um seine Person und einer vollen Agenda fand er einen Weg zurück zu seinem wahren Anker: Jesus Christus.
Zum Tod von Keith Flint
Keith Flint (49), Frontmann der Elektro-Pop-Band «The Prodigy», hat Selbstmord begangen. Rund einen Monat vor der geplanten Welt-Tour. Mit schweren Gedanken ist Flint nicht allein: Viele Menschen nagen an schweren Gefühlen.
Buch über Dieter Falk
Diesen Monat erscheint das Buch «Backstage». Es beschreibt das Leben und die Karriere des Komponisten und Produzenten Dieter Falk. Der Schweizer Kulturagent und Musikkenner Jean-Daniel von Lerber berichtet über seine besondere Freundschaft mit Falk.
Kristoffer Polaha
Kristoffer Polaha reiste durch die Welt, um verschiedene Religionen zu studieren. «Ich lernte den Shintoismus-Buddhismus, Hinduismus, den Islam und das Judentum kennen – ich wollte die Religionen verstehen.» Doch er fand Gott nicht...
Zum Van-Gogh-Film
Bald kommt der in den USA bereits angelaufene Film «Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit» auch in die deutschsprachigen Kinosäle. Vielen ist nicht bewusst, dass der Ausnahme-Maler tiefgläubig war und die Bibel in den Originalsprachen las.

Anzeige

RATGEBER

Adventszeit Advent ist, was man daraus macht
Am 1. Dezember begann der Advent – die Zeit von Weihnachtsmärkten und -melodien, von Lebkuchen,...

Anzeige