Ihr Glaube trägt sie

Taube Sängerin bei «America's got Talent»

In der «America's got Talent»-Sendung im Jahr 2017 wurde diese junge Frau entdeckt: Mandy Harvey. Ergreifend sang sie das von ihr verfasste Lied  «Try». Dies quittierte Juror Simon Cowell damit, dass er auf den Goldenen Buzzer drückte. Besonders aussergewöhnlich: Die Sängerin ist seit über zehn Jahren taub.

Zoom
Mandy Harvey
Mandy Harvey (29) ist eine aussergewöhnliche, bemerkenswerte Sängerin: Im Alter von 18 Jahren wurde sie taub. Doch Mandy ist Musikerin und wollte sich durch diese Behinderung nicht zurückbinden lassen. «Ich habe gesungen, seit ich vier Jahre alt bin. Als ich taub wurde, hörte ich mit der Musik auf. Doch dann kehrte ich zurück.»

Sie lernte neu zu singen, indem sie sich an den Vibrationen orientierte, welche die Musik kreiert. Ein grosser Schritt war 2017 die Teilnahme am Wettbewerb «America's got Talent». Die Reaktionen auf ihr selbst geschriebenes Lied «Try» waren überwältigend. Ihr Auftritt wurde bei Facebook drei Millionen mal geteilt und das Originalvideo (siehe unten) wurde mehr als 140 Millionen Mal angeklickt.

«Ohne Glauben nicht überlebt!»

Die junge Sängerin spricht offen über ihren Glauben und die Herausforderungen, die ihr in ihrer Taubheit begegnen. «Ich denke, dass ich ohne meinen Glauben nicht überlebt hätte», sagte sie im Gespräch mit «Real Life Stories». Sie habe nicht gewusst, wer sie sei und wie sie mit anderen Menschen kommunizieren sollte.

Ihren Glauben bringt sie auch im Anbetungslied «It is well» zum Ausdruck, das sie mit Gebärdensprache und Gesang vorträgt.

«Glauben nie verloren»

Als sie durch eine Krankheit taub wurde, habe sie zuerst keinen Menschen mehr sehen wollen. «Ich wollte mein Zimmer nicht verlassen und kapselte mich von der restlichen Welt ab.» Nur von jemandem habe sie sich nicht abgenabelt: von Gott. Zwar habe sie auch das probiert. «Ich war wütend genug und hatte damit aufgehört, mit ihm zu sprechen. Doch meinen Glauben habe ich nie verloren.»

Ihr Glaube und ihre Familie halfen ihr dabei, weiterhin Musik zu machen. Visuelle Hilfen sowie die Vibration geben den Takt an. Zudem vertraue sie darauf, dass sie die richtige Tonlage finde.
Mittlerweile ist sie zudem als Motivationsrednerin unterwegs.

Zum Thema:
Den Glauben von Mandy Harvey kennenlernen
«The-Voice»-Gewinner: «Dank Gott muss ich es nicht aus eigener Kraft tun!»
«The-Voice»-Kandidat: Standing Ovation für «Jesus loves me»
The-Voice-Star Chris Blue: Nach Gebetsnacht war seine Verlobte vom Krebs geheilt

Datum: 02.06.2019
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / HelloChristian / LifeSiteNews

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Glauben lernen Frei von Zukunftsangst
Wenn man Nachrichten schaut, könnte man Angst bekommen – wo führt das nur alles hin? Aber auch ohne...