«The Blessing» über Wiesbaden
Sängerinnen und Musiker singen und spielen «Der Herr segne dich» (The Blessing). Sie kommen aus unterschiedlichen Kirchen und Gemeinden, und sie singen diesen Segen ihrer Stadt zu: Wiesbaden. Der YouTube-Clip dazu fasziniert und berührt.
Nach «Harry und Sally»
Harry Connick Jr. steht kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Gospel-Albums mit dem Titel «Alone with My Faith». Der Schauspieler («Independence Day») und Musiker (Filmmusik zu «Harry und Sally») veröffentlicht selbst verfasste Songs.
Reggae-Album «Messias»
Der Musiker Joël Spörri, alias Chéjs Romero, publiziert sein jüngstes Album «Messias». Das Reggae-Album beinhaltet tiefgründige Themen. «Die schönsten Blumen gedeihen auch in chaotischen, turbulenten und harten Zeiten», sagt Joël Spörri.
Wegen bewegter Vergangenheit
Die «Amazing-Grace»-Version von Country-Legende Dolly Parton (75) soll offizielle Staatshymne des US-Bundesstaats Tennessee werden.
Kinder-Album von Riane Ucar
Die Sängerin und Komponistin Riane Ucar arbeitet an einem Kinderalbum. Dieses erscheint gleich in zwei Sprachen: auf Deutsch für die Schweiz und auf Portugiesisch für Brasilien. Die Lieder sollen Kinder näher zu Gott bringen.
Frieden und Geduld
Zach Williams («Chain Breaker») ermutigt mit seiner neuen Single «Less like me». Er sagt, dass man gerade in dieser besonderen Zeit Jesus um Frieden und Geduld bitten soll.
Entgegen aller Ratschläge
Der Gründer des «African Children's Choir», Ray Barnett (83), wuchs einst in Armut und Kriegselend in Nordirland auf. Während einer Hungersnot in Afrika entschied er sich, einen afrikanischen Kinderchor zu gründen…
Aus eigener Erfahrung
Newcomerin Hope Darst sagt, dass ihr Song «Peace Be Still» sie während einem ihrer Tiefpunkte «gerettet» hat. Ihre Definition von Frieden entstand durch den jahrelangen Kampf mit Ängsten und Sorgen.
Country-Legende Reba McEntire
Für Country-Sängerin Reba McEntire (65) ist der Heilige Geist nicht nur eine diffuse Kraft, die kaum etwas mit ihrem Alltag zu tun hat. Sie bezieht ihn ganz selbstverständlich in ihr Leben mit ein.
Jeremy Camp
2020 erschien der Film «I Still Believe», der Jeremy Camps Geschichte erzählt. Er verlor seine erste Frau durch Krebs. Inzwischen hat Camp wieder geheiratet und eine Familie gegründet. Mit seiner Frau Adrienne brachte er nun ein Worshipalbum heraus.

Anzeige

RATGEBER

Selbstwahrnehmung Kennen Sie sich selbst?
Manchmal wundern wir uns über die Reaktionen unserer Mitmenschen. Wir erleben andere als unerwartet...

Anzeige