«Wie eine Nahtoderfahrung»
Ashley Bratcher spielte die Hauptrolle im Film «Unplanned». Kurz bevor die Arbeiten am Film richtig einsetzten, erfuhr sie, dass sie selbst beinahe abgetrieben worden wäre. In letzter Sekunde entschied sich ihre Mutter dagegen.
Patricia Heaton
Die Schauspielerin Patricia Heaton («Alle lieben Raymond») sagt, dass Gott ihre Karriere aufgeschoben habe, bis sie geheiratet hatte und ihre Kinder geboren waren. Denn in der Welt Hollywoods lauere die Gefahr, dass einen die Karriere «verbraucht».
Corbin Bernsen
Schauspieler Corbin Bernsen («L.A. Law») äussert sich kraftvoll zum Thema «Hass und Wut». Der Schauspieler und Regisseur glaubt an die Kraft der Vergebung – diese spielt nun auch eine zentrale Rolle in seinem neuen Spielfilm «Life with Dog».
Nicole Weider in christlichem Film
Das ehemalige «Victoria’s Secret»- und «Maxim»-Model Nicole Weider spielt nun in einem christlichen Film mit. Weider schlug einst gar einen lukrativen Modelvertrag aus, um Jesus Christus nachzufolgen.
Cameron Arnett
Er ist einer der Stars im neuen christlichen Film «Overcomer»: Schauspieler Cameron Arnett. Doch beinahe hätte seine Karriere ein schnelles Ende genommen.
Anna McGahan
Die australische Schauspielerin Anna McGahan versöhnte sich mit ihrem Körper und mit Gott. Früher empfand sie sich als wertlos. Sie nahm Drogen und litt zehn Jahre lang an einer Essstörung. Doch durch Gott fand sie zu sich nach Hause.
Bollywood-Star und Miss Sri Lanka
Die sri-lankische Bollywood-Grösse Jacqueline Fernandez glaubt an Jesus Christus. Die Miss Sri Lanka 2006 schaffte in den vergangenen Jahren den Durchbruch im Hindi-Film-Genre. Dennoch scheut sie sich nicht, zu ihrem Glauben zu stehen.
«Ein schöner Tag in der Nachbarschaft»
Im bald in den US-Kinos anlaufenden Film «A beautiful Day in the Neighborhood» («Ein schöner Tag in der Nachbarschaft») spielt Tom Hanks TV-Ikone und Pastor Fred Rogers. Das Werk basiert auf dem Leben von «Mr. Rogers».
Nicht zu stoppen
Gerade läuft ein neuer Dokumentarfilm an: «Bethany Hamilton: Unstoppable». Er dokumentiert das Leben der jungen Surferin, die bei einem Hai-Angriff einen Arm verlor. Mit ihrem Leben will die Christin anderen Menschen Mut machen.
Schauspielerin Veronica Ferres
Früher konnte Schauspielerin Veronica Ferres nicht viel mit Kirche anfangen. Heute fühlt sie sich Gott spürbar nahe. Wie sie sagt, gibt ihr der Glaube Festigkeit und Halt. Die Darstellerin über Schicksalsschläge, Nächstenliebe und Gott.

Anzeige

RATGEBER

Umwerfend schön – mal anders Wie die Bibel Schönheit definiert
Oh ja, Gott liebt Schönheit! Da braucht man nur mal einen Blick auf die Schöpfung zu werfen. Und...

Anzeige