Bereit für eine Challenge?

Brian Houston: «Es gibt mehr!»

Wer kennt's auch? In Gewohnheiten festgefahren hadern wir im Glaubensleben manchmal damit, aus unserer Komfortzone auszubrechen. Was ist mit unseren kühnsten Träumen geschehen? War das schon alles? Der Hillsong-Pastor Brian Houston weiss aus eigener Erfahrung: «Nein!» Er ermutigt in seinem neuen Buch, Gottes Wesen neu zu entdecken und seine Pläne in aller Fülle auszuleben. Bereits im Titel versichert er: «Es gibt mehr.» Eine Buchrezension von Annina Morel.

Zoom
Brian Houston
In Werbungen wird einem oftmals eingeflüstert, wie viel besser das Leben sein könnte, wenn man doch nur das hochgepriesene Produkt kaufen würde. Meistens leere Versprechen… Doch manchmal wünschte ich mir, es gäbe tatsächlich einen Schlüssel zu einem exklusiveren Leben. Gerade mein Glaubensleben könnte ab und zu ein «Level up» vertragen.

Gottes Pläne übersteigen alles

Der Hillsong-Pastor Brian Houston dockt in seinem neuen Buch an dieser Sehnsucht an, mehr aus seinem Leben zu machen. Er thematisiert auf den rund 260 Seiten das Potential, das in jedem Einzelnen steckt. Ganz zentral geht es um Berufung, Gottes Wesen und seine erstaunlichen Pläne. «Weisst du, das Mehr, das Gott für unser Leben vorgesehen hat, übersteigt jedes Fassungsvermögen», schreibt Houston in der Einleitung. Dabei bezieht er sich auf die Bibelstelle in Epheser, Kapitel 3: «Gott aber kann viel mehr tun, als wir jemals von ihm erbitten oder uns auch nur vorstellen können». Es sei Gottes Wunsch, dass jeder von uns das in Epheser 3 beschriebene Leben erfährt – erfüllt von der ganzen Fülle Gottes. Diese Verheissung habe ihn überhaupt dazu veranlasst, zur Feder zu greifen und «Es gibt mehr» zu schreiben. 

Wirklich träumen

Zugegeben, zuerst war ich etwas skeptisch. Steckt hinter dem schön designten Buchdeckel nicht eine aufgeblasene Motivationsabhandlung? Umso mehr schätzte ich schon ab den ersten Seiten die überzeugende und glaubhafte Art des Autors. Zwar kommen einem eine Menge typische Predigt-Slogans entgegen – lügnerische Werbung aber keine. Houston spricht nicht davon, was alles sein könnte im Sinne von «wenn doch nur…», sondern seine Träume haben Realitätsbezug und öffnen sich für die göttliche Dimension. Beim Lesen merkt man: Das sind keine leeren Worte, hier geht es tatsächlich um echte Möglichkeiten! Wie bedeutsam dabei das Visionieren ist, verdeutlicht der Gründer der Hillsonggemeinde folgendermassen: «Ich glaube, dass die Fähigkeit zu träumen eine von Gottes grössten Gaben ist.»

Zoom
Buchcover «Es gibt mehr»
Mit spannenden Erlebnissen angereichert, zeigt Houston anhand seiner eigenen Geschichte auf, wie er persönlich mutig neue Schritte ging und ins Ungewisse eintauchte. Sein Lebenslauf belegt: Was er den Lesern hier weitergeben möchte, hat er umgesetzt – und es hat funktioniert. Ich finde es sympathisch, wie der Pastor dabei deutlich zu verstehen gibt, mit seinen Erfolgen nicht beeindrucken zu wollen, sondern zu ermutigen: «Wenn Gott dein Weniges nimmt und seinen Segen, seine Gunst, Kraft und seine Absichten hinzufügt, sind die Ergebnisse mehr als alles, was du dir vorzustellen wagst.»

Mehr heisst auch weniger

In Gottes Ökonomie drehe sich alles um «wie gut» und nicht um «wie viel». Die Gnade und die Dinge des Herzens würden dabei eine wichtigere Rolle als das Gesetz und äusserliche Dinge einnehmen, so der Pastor. Jeden Tag sollen wir ein bisschen mehr Erneuerung in unser Inneres bringen, im Wissen, «dass das Reich Gottes zwar noch kommt, aber es auch bereits gekommen ist, und wir müssen so leben, als wäre es schon da».

Houston erklärt zudem, das «Mehr» komme nicht von einer Menge Geld oder Selbstverwirklichung, sondern indem man Gottes Plan für sein Leben aufspüre. Das schliesse auch ein «Weniger» mit ein. «Es geht um (…) weniger von den Dingen, die die Welt für wichtig hält, und mehr von dem, was Gott wichtig ist.» Klingt für mich einleuchtend, ist aber keinesfalls leicht umsetzbar. Der Bestsellerautor beleuchtet ausserdem, dass die Verwirklichung grosser Träume im Kleinen beginnt, bei den täglichen Entscheidungen. Und er erinnert ans Dienen: «Denk daran, im Reich Gottes ist der Weg nach oben der Weg hinunter.»

Vorsicht: Herausforderung inklusive

Im Buch steckt Feuer, das ansteckt. Den Christen, die wie Petrus aus dem Boot steigen möchten, um das Geheimnis zu lüften, was als Nächstes kommt, wird das Buch den nötigen Ruck geben. Und vielleicht flackern die kühnsten Träume wieder auf.

Das Buch eignet sich dazu, happenweise gelesen zu werden, um die Zusprüche vollständig aufzunehmen. Sonst könnte einem «Es gibt mehr» fast etwas «too much» werden. Houston schreckt nämlich nicht zurück, seine Leserschaft direkt anzusprechen und platziert viele herausfordernde Fragen. Ich möchte Sie deshalb warnen: Falls Sie vorhaben, das Buch in den Sommerferien gemütlich auf dem Liegestuhl zu lesen, könnte es sein, dass Sie plötzlich aufspringen und mit Gott die Welt verändern möchten.

Jetzt kaufen:
Buch «Es gibt mehr» von Brian Houston zum Sonderpreis von Fr. 15.00 anstatt Fr. 26.20. Sie können das Buch online im Livenet-Shop bestellen oder bei Livenet zu Bürozeiten direkt abholen.

Zum Thema:
Nicht aus Zwietracht: Hillsong ist nun eine eigene Konfession
«Es ist die Gnade»: «Hillsong»-Gründer Brian Houston verrät Erfolgsgeheimnis
Brian Houston im Interview: «Spitalbesuche halten die Leute in der Kirche»

Datum: 19.07.2019
Autor: Annina Morel
Quelle: Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Wohlfühlen und entspannen Leib und Seele Gutes tun
Können Sie sich noch erinnern? Wann haben Sie sich das letzte Mal so richtig pudelwohl gefühlt? Wie...