Das Baustein-Testament

422 biblische Geschichten mit Lego erzählt

Brendan Powell Smith baut die Bibel mit Lego-Steinen nach. Nach zehn Jahren hat er das Alte Testament auf diese Weise dargestellt. Die Bilder veröffentlicht er im Internet und verbindet so Spass mit Botschaft.

Zoom
Das letzte Abendmahl
Mit über 4‘500 Fotos und mehr als 400 Geschichten sei die Lego-Bibel die umfangreichste illustrierte Bibel der Welt, schreibt Brendan Powell Smith auf seiner Webseite. Er stellt in seinem «Brick Testament» («Baustein Testament») das Buch der Bücher wortgetreu und lückenlos dar. Gleich ob Liebesszenen, epochale Schlachten oder das Abendmahl – Smith lässt nichts aus.

Sein Ziel sei es, das der Inhalt der Bibel wieder bekannter wird. «Ich bin erstaunt, wie wenig Leute die Bibel gelesen haben», schreibt Smith im Vorwort seines neuen Buches «The Brick Bible: A new spin on the Old Testament». Seine Darstellungen sollen sowohl fesseln und Spass machen und gleichzeitig die Geschehnisse korrekt wiedergeben. Verwendet habe er verschiedene Übersetzungen und sich auch am griechischen und hebräischen Urtext orientiert.

Abendmahl in Lego-Sortiment?

Mit dem Alten Testament ist Brendan Powell Smith nun durch. Verschiedene Ereignisse aus dem Neuen Testament hat der findige Amerikaner bereits nachgestellt – darunter das letzte Abendmahl. Derzeit wirbt er dafür, dass dieses ins offizielle Lego-Sortiment aufgenommen wird.

Enthusiastisch geht der 38Jährige nun ans Werk, das ganze Neue Testament darzustellen. Als Smith ungefähr in der Hälfte seines Werks mit dem Alten Testament war, sprach «livenet.ch» mit dem Lego-Künstler über seine Arbeit. Gerade monumentale Szenen seien eine grosse Herausforderung, sagte der Künstler. So berichte die Bibel in ihrem letzten Buch, in der Offenbarung des Johannes, dass Gott alles Leid entfernen und die Tränen trockenen wird. Und dass er einen neuen Himmel und eine neue Erde erschaffen wird – eine Geschichte der Hoffnung.

Und eine Geschichte, die viele Lego-Steine und kreative Gedanken erfordert. «Damit warte ich bis ganz am Schluss – als grosses Finale. Ich will meine baulichen Fähigkeiten bis dahin auf dem Höhepunkt haben.»

Webseite:
«The Brick Testament» - die Bibel mit Lego nacherzählt

Lesen Sie auch:
Jesus ans Lego-Kreuz genagelt


Autor: Daniel Gerber
Quelle: Jesus.ch

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Forever Young? Fünf Weichenstellungen beim Älterwerden
Älterwerden betrifft alle. Aber fast niemand möchte alt sein. Das mag daran liegen, dass «Jugend»...