Umzug mit Kreuz

Langenthal im Zeichen von Sieg und Passion

Der SC Langenthal wurde Meister! Die Fahnen hängen in der ganzen Stadt. Eine grosser Sieg und eine wahre Passion. Vor diesem Hintergrund spielte sich am Ostersamstag in Langenthal eine andere Passion ab...

Zoom
Passionszug durch die Stadt
Bei prächtigem Wetter wurde am Ostersamstag der 11. Passionsanlass durchgeführt. Gezeigt wurde, wie Christus verurteilt, durch die Stadt getrieben und ans Kreuz geschlagen wird. Das scheinbare Ende eines religiösen Fanatikers und gleichzeitig der Anfang einer neuen Zeitrechnung. Mehrere Dutzend Passanten hielten inne und wohnten dem Ereignis bei.

Kreuzigung vor dem Choufhüsi

Zoom
Inszenierte Kreuzigung
Der Passionszug drängte sich durch den Samstagsmarkt. Jesus trägt das Kreuz, flankiert von römischen Soldaten und gefolgt von heulenden Frauen, die immer wieder versuchen, zu Jesus vorzudringen. Dazu eine grosse Menge Volk.

Der Hauptmann treibt den Zug an: «Vorwärts, vorwärts, ans Kreuz mit diesem Judenkönig». Von hinten hört man «Er ist unschuldig, lasst ihn frei!». Langsam bewegt sich der Zug durch die Marktgasse. Vor dem Choufhüsi macht er Halt. Jesus bricht unter der Last des Kreuzes zusammen. Von den römischen Soldaten wir er brutal ans Kreuz genagelt und dieses mit Seilzügen aufgerichtet.

Stille, Schweigen, Betroffenheit

Die Szenerie ist geprägt von Stille, Schweigen und Betroffenheit, untermalt mit Sequenzen aus dem Mozart Requiem. Die Worte von Jesus «Vater, Vater, warum hast du mich verlassen?» und später «Vater, in deine Hände befehle ich meinen Geist!» hinterlassen starken Eindruck bei den Zuschauern.

Jesus stirbt. Eine kurze Botschaft erinnert an die Bedeutung seines Todes: «So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben». Aus dem scheinbaren Ende wird das Heil für die Welt, aus der scheinbaren Schwäche der grösste Sieg aller Zeiten!

Zum Thema:
Ostern ist heute: Inszenierte Kreuzigung in Langenthal polarisiert
Passion: Der Arzt, der selber «ans Kreuz» ging
«The Passion of Jesus»: Auch Londons muslimischer Bürgermeister war dabei

Datum: 24.04.2019
Autor: René Hefti
Quelle: Livenet / Evangelische Allianz Langenthal

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Dankbarkeit Die Wunder im Alltag wahrnehmen
«Lächle und sag einfach danke», sagte eine Freundin zu mir, als ich auf ein unerwartetes Geschenk...