Himmelfahrt
An Ostern bemalt man wenigstens Eier oder freut sich an den vielen Häschen, die einem aus den Schaufenstern fast entgegenspringen. Aber an Auffahrt? Himmelfahrt? Da gibt es keine Bräuche; nichts, das man «machen» könnte.
Zur Auffahrt
Pfarrerin Delia Zumbrunn-Richner berichtete in einer Kolumne von der Herausforderung, im kirchlichen Unterricht Jugendlichen die christlichen Feiertage zu erklären. Um ihnen Auffahrt näher zu bringen, griff sie auf ein Bild aus dem Sport zurück...
Gottes Tafelfreuden
2020 dauert der islamische Fastenmonat Ramadan vom Abend des 23. April bis zum Sonnenuntergang am 23. Mai. Die Fastenpraxis hat aber jüdische und christliche Wurzeln.
Konkurrenz zu den Kirchen?
Der Grossverteiler Aldi Süd in Deutschland erklärte 2017 in seinem Ratgeber den Sinn von Ostern. Und beschreibt Dinge einfach und klar, die in Kirchen oft mythologisch umgedeutet werden. Weil's so gut war, weisen wir 2020 gerne nochmals ...
Tod und Auferstehung erklären
Kein Wunder, dass sich viele Eltern auf den Osterhasen beschränken. Gottes Sohn am Kreuz, das klingt erst einmal zu brutal für Kinder. Und doch sollten wir die Oster-Botschaft auch unseren Kleinen nicht vorenthalten: Der Tod ist nicht das Ende.
Segensgebet für 2020
Das Jahr 2019 ist zu Ende und ein neues Jahrzehnt beginnt. Ein Buch endet, ein neues mit leeren Seiten startet. Vielleicht helfen Ihnen die folgenden Worte, in einem persönlichen Gebet zum Jahreswechsel vor Gott zu kommen...
Bereit für das, was kommt?
Neue Dinge mag eigentlich jeder. Nur beim neuen Jahr sind manche zögerlich. Weil man nicht so genau weiss, was auf einen zukommt. Wie man das neue Jahr voll Zuversicht und Vorfreude starten kann.
Weihnachten, die harte Realität
Weihnachten ist auch dieses Jahr für unzählige Christen alles andere als romantisch und friedvoll. Eins der bekanntesten deutschen Kirchenlieder wurde zur Weihnachtszeit vor 75 Jahren aus Folter und Gefängnis geschrieben.
Weil wir eingeschüchtert sind
Weit weg. Unendlich, unbegreiflich, allmächtig und ewig: Das ist für die meisten Menschen Gott (so sie denn an ihn glauben). Man kann ihn nur aus der Ferne verehren – denken viele. Aber Weihnachten bietet hier überraschende Aussichten.
Tragödie am Familienfest
Es geschah nicht an Weihnachten. Aber es sollte ebenfalls ein grosses Familienfest werden. Die Gäste standen erwartungsvoll im Salon...

Anzeige

RATGEBER

Umwerfend schön – mal anders Wie die Bibel Schönheit definiert
Oh ja, Gott liebt Schönheit! Da braucht man nur mal einen Blick auf die Schöpfung zu werfen. Und...

Anzeige