Holy Spür-it
Pfingsten ist in gewisser Weise das gefährlichste Fest des christlichen Kirchenjahres. Denn hier rutscht der Glaube vom Kopf ins Herz, in die Hände und Füsse. Aus Duckmäusern werden Revolutionäre.
Lizzie Velasquez neu entschlossen
Sie ist 1,58 m gross und wiegt nur 27 Kilo. Doch Lizzie Velasquez lässt sich von nichts aufhalten. Auch nicht, als sie öffentlich als «hässlichste Frau der Welt» betitelt wurde. Das vergangene Jahr war für sie aber besonders herausfordernd.
Pfingsten
Gott, den Vater – den kann man sich vorstellen. Auch mit Jesus kann man etwas anfangen. Aber wer ist der Heilige Geist? Und was bedeutet Pfingsten für uns heute?
Pfingsten im Herzen
Das Pfingstwochendende bedeutet für viele: Stau, Süden, Sonne. Aber was steckt eigentlich hinter Pfingsten? Ist es mehr als ein paar Tage an der warmen Sonne geniessen?
«Gott war mein Co-Pilot»
Durch Tom Cruise wurde die Elite-Piloten-Schule «Top Gun» weltbekannt. Diese wurde im realen Leben vor 50 Jahren gegründet. Aufgebaut wurde sie vom Kampfpiloten Dan Pedersen. Dieser sagt, dass er im Cockpit nicht alleine war.
Powervoll und unsichtbar
Da stehen sie mit offenen Mündern. Gerade ist er verschwunden, und sie starren zum Himmel, als wenn sie ihn zurückholen könnten. Hat er sie alle im Stich gelassen?
Gottes Herz kennenlernen
Jesus wäre enttäuscht darüber, wie die Kirche heute kontroverse Themen angeht; davon ist Pastor Tim Harlow überzeugt. Er lädt Christen dazu ein, darauf zu schauen, was Jesus wütend gemacht hat – um zu erkennen, wie er heute reagieren würde.
Tanz, Party und Alkohol
Tiffaney erlebt viel Missbrauch und Unsicherheit in ihrer Familie. Mit 17 ist sie auf sich selbst gestellt und beginnt, in Alkohol, Beziehungen und Partys ihren Halt zu suchen. Doch wahre Freude findet sie erst, als eine Erzählung ihre Augen öffnet.
Bei der Taufe geheilt
Im Oktober 2016 wird Richard Daddona mit amyotropher Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert. Kurz darauf hat er mehrere Träume, alle mit fast demselben Inhalt: Taufe und Heilung. Doch dazu muss er einen Gehorsamsschritt gehen.
Orthopäde Indra Napit
Er arbeitete als Mediziner, war Atheist und anti-christlich eingestellt: Indra B. Napit aus Nepal. Dann lag er krank im Sterben, bereits waren seine Eltern verständigt…

Anzeige

RATGEBER

«familylife»-Beziehungsimpulse Es braucht immer zwei zum Streiten
Diesen Satz lernen wir schon im Kindergarten. Er ist aber nicht nur eine Allzweckwaffe zum...

Anzeige