Philipp Hadorn
Eine Organisation braucht ein gutes Leitbild mit einer klar formulierten «Mission», wenn sie in unserer umtriebigen Zeit bestehen will. Dasselbe gilt auch für uns persönlich, meint der ehemalige Nationalrat Philipp Hadorn in seiner Kolumne.
M.I.A.
Die britische Rapperin und Sängerin M.I.A. (46) wurde hinduistisch erzogen. Die Musikerin kam in London als Tochter von Einwanderern aus Sri Lanka zur Welt. 2017 wurde sie Christin, nachdem sie eine Vision von Jesus hatte.
Frau ohne Arme und Beine
Sie wurde ohne Arme und Beine geboren und von ihren Eltern ausgesetzt. Trotz ihres aussergewöhnlichen Lebens ist die Botschaft von Lisa Manyata Olson überaus positiv. Sie glaubt, dass Gott alles zum Guten wenden kann und möchte Menschen ermutigen.
Dienen im Alter
Im Alter lassen häufig die Kräfte nach, alles wird etwas langsamer und ruhiger. Für viele Menschen bedeutet dies auch, sich aus dem Dienst für Gott und für die Nächsten zurück zu ziehen. Doch das Alter sollte keine Ausrede sein.
Biblische Ratschläge
Wer leicht «explodiert», der richtet ziemlich sicher Schaden in seiner Umgebung an. Doch ist menschlicher Zorn an sich schlecht? Was steht darüber eigentlich in der Bibel?
Interview mit Emanuel Kohli
In jedem Gottesdienst singen wir Lieder. Dabei geht es um viel mehr als um Stilfragen, persönlichen Geschmack oder blosses Singen. Ein Gespräch über Anbetung mit Emanuel Kohli, Musiker der Prisma-Kirche Rapperswil.
Krise folgt auf Krise
Die derzeitigen Krisen sind auch die Themen des Weltwirtschaftsforums in Davos. Dabei scheint es naiv, darauf zu hoffen, dass Krisen einmal ein Ende haben. Wie aber lässt sich in einer solchen Welt leben?
Landesbischof Tobias Bilz
Sich Gott hinzugeben und ihm zu danken sind für den evangelischen Landesbischof Tobias Bilz wichtige Aspekte. Der Bischof sprach mit Livenet über das Gebet.
Sie spricht aus eigener Erfahrung
Die Autorin Hope Virgo, Gründerin von «Dump The Scales», erklärt, wie wir Menschen unterstützen können, die mit Essstörungen zu kämpfen haben. Es handelt sich um eine äusserst stigmatisierte Krankheit.
Warum diese Zahl wichtig ist
Die Staatspräsidenten von China und Indien können sich auch bei besten Vorsätzen nicht mit jedem einzelnen Landesbewohner bekannt machen. Anders sieht es bei Gott aus – diese Zahlen sollten ermutigen.

Anzeige

RATGEBER

Nicht aufregen! Die Unterbrechungen des Lebens
Regen Sie sich auf, wenn Ihre Pläne gestört werden oder Ihr schöner Tagesrhythmus unterbrochen wird...

Anzeige