Adrienne Houghton
«Mein Glaube und meine Beziehung zu Jesus beruhen auf seiner ultimativen Liebe zu uns, wegen der er am Kreuz starb», sagt die Entertainerin Adrienne Houghton. Sie wolle seine Liebe widerspiegeln, so die Ehefrau des Sängers Israel Houghton.
Chris Collins
Chris Collins findet Glauben und Kirche nett – aber in Jesus sieht er jemand, der Teile seines Lebens verbessern kann, nicht jemand, der ihm ein neues Leben schenken könnte. Erst im Sumpf vom Alkohol lernt er Jesus richtig kennen.
THE FOUR Cards
In der Fussgänger-Zone Karten auflegen und dadurch mit Passanten ins Gespräch kommen, dies ist das Ziel, das hinter den «THE FOUR»-Cards steckt. Die 52 Bildkarten eignen sich, um mit anderen über Gott zu reden.
«The Four»
Vielleicht sind Ihnen die vier Symbole von «THE FOUR» auch schon begegnet und Sie haben sich gefragt, was sie bedeuten. Sie dienen weltweit als kreative Möglichkeit, die Grundlagen des christlichen Glaubens auf simple Art zu erklären.
Torhüter Alisson Becker
Der Torhüter des FC Liverpool Alisson Becker ist wieder auf dem Fussballfeld anzutreffen nach einer kürzlich zugezogenen Verletzung. Dass er früher als gedacht wieder spielen kann, führt er auf die Kraft des Gebets zurück.
Nach vorne schauen
Aus der Beziehung mit Gott heraus stehen wir aufrecht und sehen aufwärts. Wir können vorwärts gehen und dem Leben und seinen Herausforderungen zuversichtlich und mutig begegnen.
Von Gott enttäuscht
Sie war mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen auf die Flucht gegangen – in der Hoffnung, dass es anderswo mehr zu Essen gibt. Im Ausland stirbt zuerst ihr Mann, dann ihre beiden Söhne. Sie beschliesst, heimzukehren – und klagt Gott an.
Die bewusste Entscheidung
Wolfgang Ertl wächst in München in einer katholischen Familie auf. Bibelgeschichten faszinieren ihn von klein an. Als Schüler bekommt er die Bibel geschenkt und entscheidet sich, ganz bewusst Christ zu werden. Hier erzählt er, wie er das gemacht hat.
Zum Tod von Sean Connery
Sean Connery war der erste Mann, der als britischer Geheimagent «007» die Welt ihr rettete. Nun ist er im Alter von 90 Jahren gestorben. Im realen Leben wird James Bond nur von einer Person übertroffen, die selbst der Tod nicht stoppen konnte
Paradoxe Geschichte
Viele Christinnen und Christen aus der Vergangenheit sind anderen zu Vorbildern im Glauben geworden. Doch was ist, wenn sich herausstellt, dass diese Vorbilder keine «weisse Weste» haben? In gewisser Weise können sie dann noch mehr ermutigen.

Anzeige

RATGEBER

Glauben lernen Frei von Zukunftsangst
Wenn man Nachrichten schaut, könnte man Angst bekommen – wo führt das nur alles hin? Aber auch ohne...

Anzeige