2003 wird von den Kirchen und christlichen Organisationen im deutschsprachigen Europa als «Jahr der Bibel» begangen. Aktionen und Veranstaltungen erinnern an die Bedeutung der Bibel für unsere Kultur und ihre Kraft, Menschen zu verändern. Um ...
Nashville. Ein kostenloses Computerprogramm zum Bibelstudium aus den USA stösst weltweit auf Interesse. Der in Nashville lebende Bibellehrer und Computerspezialist Rick Meyers hat es nach Angaben des baptistischen Informationsdienstes ABP ...
Korntal. Deutschland braucht eine neue “Volksbibel”. Davon ist der Medienreferent der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Kirchenrat Dan Peter (Stuttgart), überzeugt. Die in den evangelischen Kirchen übliche “Lutherbibel” enthalte viele ...
Über tausend Artikel seien in Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen mit einer Gesamtauflage von 212 Millionen Exemplaren erschienen, teilte die Geschäftsstelle in Stuttgart mit. Mehr als 30 Fernsehbeiträge in öffentlich-rechtlichen und privaten ...
Die Bibel ist nicht nur das meistgelesene Buch der Geschichte. Sie ist auch eine grosse Vorratskammer für literarische Stoffe und hat wie kaum ein anderes Werk zahlreiche Meisterwerke in allen nachfolgenden Epochen beeinflusst und inspiriert. Das ...
Kann die Bibel als tägliches Brot genossen oder muss sie als Heilmittel dosiert zur Anwendung kommen? Zum Anfang des Jahres der Bibel wurde die Frage aufgeworfen, ob die Bibelleserin oder der Bibelleser das Buch allein, auch ohne ...
Ho Chi Minh City. Blinde werden in Vietnam bald das Evangelium in der Blindenschrift lesen können. Dies ist dem Engagement des 45-jährigen blinden Antoine Nguyen Quoc Phong zu verdanken, der selbst mehrere Jahre lang verschiedene Teile der Bibel ...
Das Christentum glaubt und lehrt, dass allein die Bibel das offenbarte Wort Gottes ist. Wenn sie auch von Menschen geschrieben wurde, war Gott der Allmächtige der eigentliche Urheber. Dieser Anspruch wurde nicht von der Kirche erfunden, es ist ...
Ein verbreitetes Missverständnis besagt, der Text der Bibel sei nicht so auf uns gekommen, wie er ursprünglich geschrieben wurde. Kann man sich darauf verlassen, dass diese Texte nicht doch später verändert und ausgeschmückt wurden und so ...
Es scheint unter vielen Menschen eine Art von allgemeiner Übereinstimmung darüber zu bestehen, dass die Dokumente des Neuen Testaments erst viele Jahre nach den Ereignissen geschrieben wurden und daher keine zuverlässigen Informationen enthalten. ...

Anzeige

RATGEBER

Fünf schlechte Trennungsgründe Nicht zu früh das Handtuch werfen
Vielleicht sind Sie kurz davor, Ihre Koffer zu packen und zu gehen. Weil Sie das Gefühl haben,...

Anzeige