Zur aktuellen Situation

Statements von Jesus, dem Friedefürst

Zoom
Szene aus dem Film «Son of God» (Bild: Son of God / Facebook)
Er rief zur Feindesliebe auf und wehrte sich nicht einmal als er zu Unrecht angeklagt und getötet wurde: Jesus Christus, der Friedefürst. Seine Worte sind gerade in der heutigen Zeit aktueller denn je. Hier ein paar bewegende Statements von Jesus.

«Liebet eure Feinde, denn wenn ihr nur eure Freunde liebt, was für einen Lohn erwartet ihr dafür?»
(Lukas, Kapitel 6, Vers 27)

«Ich gebe euch ein neues Gebot: Liebt einander. Ihr sollt einander so lieben, wie ich Euch geliebt habe.»
(Johannes, Kapitel 13, Vers 34)

«Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.»
(Johannes, Kapitel 15, Vers 5)

«Ich bin die Tür. Wenn jemand durch mich hineingeht, wird er gerettet werden und wird ein und ausgehen und Weide finden.»
(Johannes, Kapitel 10, Vers 9)

«Liebet eure Feinde; segnet, die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen.»
(Matthäus Kapitel 5, Vers 44)

«Sammelt euch aber Schätze im Himmel, da sie weder Motten noch Rost fressen und da die Diebe nicht nachgraben noch stehlen.»
(Matthäus, Kapitel 6, Vers 20)

«Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich. Selig, die Trauernden; denn sie werden getröstet werden. Selig, die keine Gewalt anwenden; denn sie werden das Land erben. Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit; denn sie werden satt werden. Selig, die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden. Selig, die ein reines Herz haben; denn sie werden Gott schauen. Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.»
(Matthäus, Kapitel 5, Verse 3-9)

«Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Weltzeit.»
(Matthäus, Kapitel 28, Vers 20)

«Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger, und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen!»
(Johannes, Kapitel 8, Verse 31-32)

«Ich bin als ein Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt.»
(Johannes, Kapitel 12, Vers 46)

«Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich. Selig seid ihr, wenn ihr um meinetwillen beschimpft und verfolgt und auf alle mögliche Weise verleumdet werdet. Freut euch und jubelt: Euer Lohn im Himmel wird gross sein. Denn so wurden schon vor euch die Propheten verfolgt.»
(Matthäus, Kapitel 5, Verse 10-11)

«Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen.»
(Johannes, Kapitel 5, Vers 24)

«Will mir jemand nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir.»
(Matthäus, Kapitel 16, Vers 24)

«Ich bin das lebendige Brot, das aus dem Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot isst, wird in Ewigkeit leben. Das Brot, das ich geben werde, ist mein Fleisch, (ich gebe es hin) für das Leben der Welt.»
(Johannes, Kapitel 6, Vers 51)

«Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt.»
(Johannes, Kapitel 11, Vers 25)

«Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat.»
(Lukas, Kapitel 12, Vers 15)

«Wenn jemand dir eine Ohrfeige gibt, dann halte die andere Wange auch noch hin. Wenn dir einer den Mantel wegnimmt, dann weigere dich nicht, ihm auch noch das Hemd zu geben.»
(Lukas, Kapitel 6, Vers 29)

«Steck dein Schwert weg; denn wer zum Schwert greift, wird durch das Schwert umkommen.»
(Matthäus, Kapitel 26, Vers 52)

«Der Grösste unter euch soll euer Diener sein.»
(Matthäus, Kapitel 23, Vers 11)

«Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.»
(Markus, Kapitel 12, Vers 31)

«Geht so mit den Menschen um, wie ihr selbst behandelt werden möchtet. Denn darin besteht das ganze Gesetz und die Propheten.»
(Matthäus, Kapitel 7, Vers 12)

Zum Thema:
Er rettete «Feind»: Patrick Hutchinson demonstriert Worte Jesu
Inspirierendes Christsein: Daniel Option: Jenseits von Rückzug und Kompromiss
100 Zitate über Jesus: «Wer mit ihm rechnet, verrechnet sich nie»

Datum: 25.02.2022
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Fünf schlechte Trennungsgründe Nicht zu früh das Handtuch werfen
Vielleicht sind Sie kurz davor, Ihre Koffer zu packen und zu gehen. Weil Sie das Gefühl haben,...