Er ermutigt uns alle

Das ist der meistgelesene Bibelvers 2019

Die Entwickler der Bibel-App «YouVersion» haben den beliebtesten Bibelvers des Jahres enthüllt. Der Gründer der App, Bobby Gruenewald, sieht es als gutes Zeichen, dass sich die Menschen in schwierigen Zeiten an diese Passage aus dem Philipperbrief wenden: «Macht euch keine Sorgen! Ihr dürft in jeder Lage zu Gott beten...»

Zoom
Bobby Gruenewald
Auf der ganzen Welt ist der Vers, mit dem sich die App am meisten beschäftigt, Philipper Kapitel 4, Vers 6. Dort steht:

«Macht euch keine Sorgen!
Ihr dürft in jeder Lage zu Gott beten.
Sagt ihm, was euch fehlt,
und dankt ihm!»

Bobby Gruenewald hält fest: «Es ist ermutigend zu sehen, dass so viele Menschen sich als Antwort auf ihre Sorgen an die Bibel wenden, sich daran erinnern, was Gott in ihrem Leben getan hat, und sich entscheiden, auf seine Treue zu vertrauen.»

Der populäre Vers ist eine einfache Bitte des Apostels Paulus an die Nachfolger Jesu in Philippi und weist sie an, sich nicht zu fürchten, sondern sich mit ihren Sorgen und Befürchtungen Gott im Gebet zu nähern und sicher zu sein, dass der Herr ihnen alles geben wird, was sie brauchen.

Erneut ein Rekordjahr

Zoom
Das Bibel-App von «YouVersion»
Der Geschäftsbericht von YouVersion zeigt bereits jetzt, gegen Ende des noch laufenden Jahres, dass es sich erneut um ein Rekordjahr handeln wird. Die Menschen lasen oder hörten die Bibel in diesem Jahr 30 Prozent mehr als im letzten Jahr. Insgesamt wurden bei YouVersion dieses Jahr 5,6 Milliarden Kapitel angehört und 35,6 Milliarden Kapitel gelesen.

Die Besucher waren zudem fleissig im Markieren: So wurden 2019 zwei Milliarden Highlights, Lesezeichen und Notizen gesetzt und 478 Millionen Verse verschickt.

Zeit mit der Bibel verbringen

«Mit jedem Vers, der hervorgehoben wird, dem Plantag, der abgeschlossen ist oder dem Audiokapitel, das gehört wird, ist das eine Person, die verwandelt wird, indem sie Gott inniger kennt, indem sie Zeit in der Bibel verbringt», bilanziert Gruenewald. «Es macht uns demütig, in jedem Land der Welt veränderte Leben zu sehen.»

Im Jahr 2019 wuchs YouVersion um fast 50 Millionen App-Installationen und erreichte insgesamt 400 Millionen Installationen weltweit.

Polen wächst am schnellsten

Polen war mit einem Plus von 75 Prozent eines der am schnellsten wachsenden Länder. Indien verzeichnete 2019 ein um 51 Prozent höheres Engagement als im Vorjahr. Viele neue Nutzer stammen aus Ländern, in denen Christen verfolgt werden. Dazu gehören Algerien, Marokko, Nepal, Afghanistan, Myanmar und Bangladesch. «In jedem Jahr, wenn wir uns diese Zahlen ansehen, sind wir überwältigt, wie Gott diese App benutzt, um seine Botschaft der Hoffnung und Liebe an eine verletzte Welt zu übermitteln.»

Obwohl die Bibel-App mehr als 2'000 Bibelversionen in mehr als 1'350 Sprachen anbietet, haben derzeit noch weltweit über eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu einer vollständigen Bibel in ihrer Muttersprache.

Zum Thema:
Meistgelesener Vers 2018: «Menschen suchen immer noch Trost und Hoffnung in der Bibel»
Aus der «YouVersion»: Die liebsten Bibelverse von Christen aus 88 Ländern
Sie ermutigen auch uns: Die meist-geteilten Bibelverse 2017

Datum: 10.12.2019
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Premier / Youversion / Faithwire

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Hilf meinem Unglauben... «Du sorgst für sie!» – Menschen loslassen
Verlust ist etwas Schmerzhaftes, das schon viele erlebten; sei es durch Tod einer nahestehenden...