Mehr als ein moralisches Buch
Viele Menschen sehen die Bibel als eine Art Gebrauchsanweisung für ein optimales, moralisches Leben. Aber eigentlich geht es in diesem Buch um etwas ganz anderes. Wir gehen der Essenz der Bibel auf den Grund.
Feiern wie am Oktoberfest
Es ist der Inbegriff des Volksfestes: das Münchner Oktoberfest. Die Festzelte und der Rummel ziehen jedes Jahr Millionen Besucher an.
Auge um Auge...
Terroristen zünden eine Bombe in der Fussgängerzone und viele Passanten sterben. Sollen die Verbrecher «nur» ins Gefängnis? Ist die in solchen Situationen immer wieder geforderte Todesstrafe das geeignete Mittel? Was sagt die Bibel zu diesem Thema?
Römerbrief in Twitterlänge
Twitter ist nicht nur dazu geeignet, dass manche Präsidenten ihre Meinung an allen parlamentarischen Kanälen vorbei in die Öffentlichkeit weitergeben. Es kann ein super Mittel sein, um Inhalte kurz zusammenzufassen. Zum Beispiel den Römerbrief.
Bergpredigt für heute
In seinem Buch «Heiliges Leben» macht sich Sebastian Rink auf diese Suche nach dem Unendlichen im alltäglichen Leben. Und er findet gute Gedanken und herausfordernde Anregungen in einem der bekanntesten Bibeltexte, der Bergpredigt.
Endlich raus aus den Zwängen
Unter mir die Maschine, vor mir nichts als der Horizont, über mir der blaue Himmel. Jetzt im Sommer zieht es viele wieder raus. Die Schatten des Alltags abschütteln. Raus aus der Enge des Büros. Neue Horizonte entdecken – ist das nicht Freiheit?
Schauspieler Pat Boone
Hollywoodstar Pat Boone spielte im ein und anderen grossen Film mit. Kürzlich 85-Jährig geworden, antwortete er auf die Frage nach dem Geheimnis seiner Gesundheit unter anderem damit, dass er einmal pro Jahr die Bibel durchliest.
Mit Jesus kam der Frieden
Vom Tellerwäscher zum Millionär, das hatte der Österreicher Andreas Schutti geschafft. Er ist erfolgreicher Besitzer einiger Nachtclubs und ein Promi. Doch wie es wirklich in ihm aussieht, weiss niemand. Bis sein Imperium den Bach runtergeht...
Gott hat andere Pläne
Wir suchen immer wieder Parallelen zu unserem Leben in der Bibel. Und wir können uns dort stets wiederfinden. Doch wie sieht das mit einem autistischen Jungen aus? Lässt er sich in den Geschichten der Bibel wiederfinden?
Ostern erleben
Rational gesehen ist es nicht so einfach zu glauben, dass Jesus auferstanden ist. Und doch ist dieses wunderliche Ereignis der Dreh- und Angelpunkt der christlichen Lehre. Wie kann man an Ostern glauben?

Anzeige

RATGEBER

Mitgestalten Die Freude, zu etwas Grösserem zu gehören
Viele Menschen haben grosse Dinge vollbracht. Was sie alle auszeichnet? – Ihr Glaube, etwas...

Anzeige