Denn der HERR, dein Gott, bringt dich in ein gutes Land,… ein Land, in dem Weizen, Gerste, Weinstöcke, Feigenbäume und Granatäpfel gedeihen, … voller Olivenbäume und Honig;ein Land … in dem es dir an nichts fehlen wird. 5. Mose 8,7-9 Die ...
Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde. 1. Mose 1,1 Ich habe ein Hobby: Ich sammle israelische Briefmarken. Wie in anderen Ländern auch üblich, werden in Israel zu besonderen Anlässen Sondermarken herausgegeben. So erscheint zum ...
Mein Gott, … und mir wird keine Ruhe. Psalm 22,3 Die Zahl der beruflichen Fehltage wegen psychischer Beschwerden ist in den letzten Jahren rapide angestiegen. In unserem Land waren es 2018 etwa 107 Millionen Stunden (107 000 000)! Das ist ein ...
Alles hat seine bestimmte Zeit, und jedes Vorhaben unter dem Himmel hat seine Zeit. Prediger 3,1 »Ich hab keine Zeit« ist der Titel eines Liedes von Marius Müller- Westernhagen. Damit trifft er genau den Nerv unserer Tage. Stress und viele ...
»Nehmt die Versöhnung an, die Gott euch anbietet!« Er hat den, der ohne Sünde war, für uns zur Sünde gemacht, damit wir durch ihn zu der Gerechtigkeit kommen, mit der wir vor Gott bestehen können. 2. Korinther 5,20-21 Ron und Sharleen Gillies aus ...
Mehr als alles andere behüte dein Herz; denn von ihm geht das Leben aus. Sprüche 4,23 Murat (Pseudonym) ist verzweifelt. Seit Wochen ist er überfordert … Als Mathelehrer arbeite ich an einer integrierten Gesamtschule. Murat ist Schüler in der 10. ...
Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir. Johannes 10,27 Kürzlich waren wir im Auto unterwegs. Im Radio wurde das Lied »Who wants to live forever« gespielt. Kaum hatten wir zwei Takte gehört, wussten wir, wer der ...
(Jesus Christus), der unsere Sünden an seinem Leib selbst auf dem Holz auf sich geladen hat, damit wir, den Sünden abgestorben, der Gerechtigkeit leben. 1. Petrus 2,24 Nach 3,5 Stunden und knapp 1800 Höhenmetern waren wir endlich am Gipfelkreuz ...
Und Gott der HERR bildete den Menschen, Staub vom Erdboden, und hauchte in seine Nase den Odem des Lebens; und der Mensch wurde eine lebendige Seele. 1. Mose 2,7 Wie unser Tagesvers sagt, besteht der menschliche Körper aus den gleichen Stoffen ...
Nicht er (Gott) ist von uns abhängig, sondern wir von ihm. Er ist es, der uns allen das Leben und die Luft zum Atmen gibt. Apostelgeschichte 17,25 Wer nicht an den Schöpfer glaubt, muss stattdessen glauben, dass irgendwann einmal tote Materie zu ...

Anzeige

RATGEBER

Umgang mit traumatischer Vergangenheit Vergessen oder vergeben?
Riehen bei Basel ist ein ruhiges, wohlhabendes Dorf an der deutschen Grenze. Wenige wissen, was...

Anzeige