Erfahrung oder Verheissung?
Welchen Aussagen glauben Sie? Denen, die immer wiederholt werden oder denen Sie aus Erfahrung zustimmen können? In der Bibel werden wir aufgefordert, nicht erfahrungsorientiert sondern verheissungsorientiert zu leben.
Suchen Sie Kraft und Zuversicht?
Gesunde Ernährung, Fitness durch Sport, Entspannung durch Wellness – vielseitige Angebote stehen im Raum. Trotzdem sind viele Menschen unglücklich, leer und rastlos. Diese Freizeitangebote füllen zwar die Zeit, nicht aber die Seele
«Niemand kam»
Als die Wohnung einer alten, verstorbenen Frau geräumt wurde, fanden die Angehörigen ein Tagebuch. Sie staunten nicht wenig, als sie feststellten, dass darin immer wieder die zwei gleichen Worte zu lesen waren.
In der Not
Ein Sprichwort sagt: Not lehrt beten. Nicht, dass Menschen sonst noch nie ein Gebet gesprochen hätten, aber in Notzeiten reden wir anders.
Zu wenig
Für viele Menschen ist der Glaube etwas Langweiliges. Auch Menschen, die sich als Christen bezeichnen, fragen sich manchmal: Warum erlebe ich so wenig in meinem Leben mit Gott? Ist das normal? Muss ich mich damit abfinden?
Glaube
Für ein gesundes Leben brauchen wir eine eindeutige Identität. Wir müssen wissen, wer wir sind: Sind wir, wie viele sagen, nun ein Zufallsprodukt der Natur, oder sind wir geliebte Geschöpfe eines allmächtigen und liebevollen Gottes?
Wer bin ich?
In Gesprächen höre ich immer wieder, wie Menschen mit Minderwertigkeitsgefühlen zu kämpfen haben. Worauf gründe ich meine persönliche Identität? Wer sagt mir, wer ich bin?
Leben
Wenn wir einen Bauern fragen würden, worauf es im Leben ankomme, so würde er wahrscheinlich sagen: «Es kommt auf eine gute Ernte an.» Und wir alle werden ihm beipflichten. Ja, das stimmt, und zwar nicht nur in der Landwirtschaft.
Enttäuscht vom Leben?
Ein Vater hat auf tragische Weise seinen Sohn verloren. Er hadert mit dem Schicksal. Mit einem Gott, der das zuliess, will er nichts zu tun haben. Verständlich, oder?
Dicke Luft
«Dicke Luft hier», sagen Menschen, wenn sie einen verschlossenen Raum betreten, wo die Luft verbraucht ist. «Mach mal ein Fenster auf und lass frische Luft herein.» Welch eine Wohltat kann dann ein einziger frischer Luftzug sein.

Anzeige

RATGEBER

Zwischen jetzt und Ewigkeit Das Leben leben mit Blick auf den Tod
Der Tod ist schrecklich endgültig. Deshalb begegnen ihm etliche mit Galgenhumor. Die meisten...

Anzeige