… der von Kores spricht: Mein Hirte und der all mein Wohlgefallen ausführt, und zwar, indem er von Jerusalem sagen wird: Es werde aufgebaut!, und vom Tempel: Er werde gegründet! Jesaja 44,28 Die Bibel ist das einzige Buch der Weltliteratur, das ...
Denn ihr hattet Mitleid mit mir … bewiesen und den Raub eurer Güter mit Freuden hingenommen, weil ihr in euch selbst gewiss seid, dass ihr ein besseres und bleibendes Gut in den Himmeln besitzt. Hebräer 10,34 Unsere Welt wird im Wechsel von ...
So weit der Osten ist vom Westen, hat er von uns entfernt unsere Übertretungen. Psalm 103,12 In der gestrigen Andacht haben wir uns bewusst gemacht, dass Gott der Geber aller guten Gaben ist. Und wer nähme nicht gerne gute Gaben an? Etwas ...
Preise den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht alle seine Wohltaten! Psalm 103,2 Wir Menschen stehen immer wieder in Gefahr, uns auf das Negative in unverhältnismässiger Weise zu fokussieren. Da ist z. B. ein Hausdach, alle Dachziegel sind ...
Und wie es den Menschen bestimmt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht, so wird auch der Christus … zum zweiten Mal … denen zum Heil erscheinen, die ihn erwarten. Hebräer 9,27-2 Gestern vor 75 Jahren wurde der Nürnberger Prozess, in dem ...
Wer auf ihn (den HERRN) blickt, wird strahlen. Psalm 34,6 Heute ist der Tag des Lächelns. Dieser Tag will uns daran erinnern, dass ein Lächeln die Kommunikation fördert und eine freundliche Atmosphäre schafft. Mit einem Lächeln öffnet sich der ...
Ein Spötter ist der Wein, ein Lärmer der Rauschtrank; und jeder, der davon taumelt, ist unweise. Sprüche 20,1 Übermässiger Konsum von Alkohol lässt immer immensen Schaden zurück. Erst ein Schluck, dann ein Glas, später eine Flasche! Zunächst nur ...
Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit! 1. Johannes 3,18 Wenn Sie sich einmal genauer umschauen: Hält Ihr Chef immer, was er verspricht? Was wird in der Politik nach der Wahl von den ...
Bist du der Christus? Sage es uns! Er aber sprach zu ihnen: Wenn ich es euch sagte, so würdet ihr es nicht glauben. Lukas 22,67 Der Tagesvers entstammt einer Gerichtsszene: Der Hohe Rat, das höchste richterliche Gremium Israels, verhandelt den ...
Und er sprach zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich? Markus 8,29 Eine für Schüler im Sprachenunterricht manchmal leidige Aufgabe ist die der Charakterisierung. Dabei geht es darum, anhand von Textstellen möglichst treffend herauszuarbeiten, ...

Anzeige

RATGEBER

Fünf schlechte Trennungsgründe Nicht zu früh das Handtuch werfen
Vielleicht sind Sie kurz davor, Ihre Koffer zu packen und zu gehen. Weil Sie das Gefühl haben,...

Anzeige