Hört doch dies, törichtes Volk ohne Verstand, die Augen haben und nicht sehen, die Ohren haben und nicht hören. Jeremia 5,21 Mit 13 Jahren bekam die Tochter ihr erstes Smartphone. Sie war damals in ihrer Klasse die absolute Ausnahme. Und sie war ...
… sondern sich selbst zu nichts machte und Knechtsgestalt annahm, indem er in Gleichheit der Menschen geworden ist und, in seiner Gestalt wie ein Mensch erfunden … Philipper 2,7 Michael Schneider, Sohn des DDR-Jazz-Schlagzeugers Wolfgang «Zicke« ...
Das Böse und das Gute, geht es nicht aus dem Mund des Höchsten hervor? Klagelieder 3,38 Ist es Ihnen auch schon mal passiert, dass Sie zufällig auf eine Annonce stiessen, die Ihr Wohnungsproblem zu Ihrer grössten Zufriedenheit löste oder Ihre ...
Kann eine Frau denn ihren Säugling vergessen, eine Mutter ihren leiblichen Sohn? Und selbst wenn sie ihn vergessen könnte, ich vergesse dich nie! Jesaja 49,15 Es ist Freitagmittag, 14 Uhr. Eine junge Schülerin betritt den Raum, in dem die nächste ...
Als es am Abend kühl wurde, hörten sie Gott den HERRN im Garten umhergehen. Da versteckten sie sich zwischen den Bäumen. 1. Mose 3,8 »1, 2, 3, 4, Eckstein, alles muss versteckt sein.« Das ist ein Kinderreim, den wir »gesungen« haben, wenn wir als ...
… und seid dankbar. Kolosser 3,15 Lehmmatsch und Rauchschwärze. Und das den ganzen Tag. Ich kann es kaum glauben, was ich in einem Bericht eines ZDFReporters über die Ziegelfabriken in Lahore, einer Millionenstadt in Pakistan, lese. Viele der ...
Jesus Christus ist derselbe gestern und heute und in Ewigkeit. Hebräer 13,8 Vor zwei Jahren haben wir unseren Urlaub an der nördlichsten Spitze Dänemarks verbracht, wo Nord- und Ostsee sich treffen. Wenige Kilometer südöstlich davon steht eine ...
Du sollst der Menge nicht folgen zum Bösen. 2. Mose 23,2 Gestern vor 100 Jahren wurde in Forchtenberg die Widerstandskämpferin Sophie Scholl geboren. Mit zwölf Jahren tritt sie der Hitlerjugend bei. Doch aus Begeisterung wird bald Kritik. 1942 ...
Eine tüchtige Frau – wer findet sie? Weit über Korallen geht ihr Wert. Sprüche 31,10 Kochen! An was denken Sie bei diesem Wort? Hobby? Leidenschaft? Entspannung? Job? Alltag? Stress? Man kann viele Begriffe mit dem Kochen verbinden. Ich ...
Der Name seiner Mutter war Jecholja, von Jerusalem. Und er tat, was recht war in den Augen des HERRN. 2. Chronik 26,3-4 Der Erfinder des elektrischen Lichts, Thomas Edison, wurde von seiner Mutter selbst unterrichtet, nachdem Lehrer ihn als ...

Anzeige

RATGEBER

Ferdinand Habsburg «Es ist besser, wenn man durch Hinterfragen zum Glauben findet»
Der österreichische Rennfahrer Ferdinand Habsburg, welcher Urenkel von Kaiser Karl I. von...

Anzeige