Diagnose Krebs

Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.
Römer 6,23

Im Sommer 2018 erhielt meine Frau die Diagnose »Brustkrebs«! Von heute auf morgen wurde unser Leben auf den Kopf gestellt. Informationsgespräche, Untersuchungen, Screenings, OP … Plötzlich bricht all das über einen herein. Dann die Fragen: Wird das wieder gut, oder müssen wir mit dem Schlimmsten rechnen?

Derzeit sind mehr als 300 Krebsarten bekannt. Zu den häufigsten Arten zählen Brust-, Prostata-, Darm-, Lungen- und Hautkrebs. Man rechnet im Jahr 2020 mit ca. 15 Millionen Neuerkrankungen. Das entspricht einer Steigerung von 50 % gegenüber dem Jahr 2000 (Quelle: WHO). Der Hauptgrund für diesen steilen Anstieg ist die zunehmende Lebenserwartung.

Gute Heilungschancen bestehen bei Lippen-, Hautund Brustkrebs. Die Aussichten auf Heilung liegen zwischen 75 und 90 %. Trotz medizinischer Fortschritte bleibt am Ende der Tod Sieger im Kampf ums Überleben. Warum ist das so? Der Tagesvers gibt darüber Auskunft: »Der Lohn der Sünde ist der Tod.« Jeder Mensch muss sterben, weil er aufgrund seiner Sünde vom ewigen Leben abgeschnitten wurde.

Seit dem Sündenfall im Paradies ist der Mensch sterblich. Jesus Christus will aber, dass wir leben: »… wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist, und jeder, der da lebt und an mich glaubt, wird nicht sterben in Ewigkeit. Glaubst du das?« (Johannes 11,25.26). Es gibt also ein Leben, das über den Tod hinausgeht. Die Heilungschance für Sünder liegt dank Jesus Christus glücklicherweise bei 100 %. Voraussetzung dafür ist die rechtzeitige Erkennung. »Wer seine Verbrechen zudeckt, wird keinen Erfolg haben. Wer sie aber bekennt und lässt, der wird Erbarmen finden« (Sprüche 28,13). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Bibel oder fragen Sie Jesus Christus! bo

Frage:
Möchten Sie herausfinden ob Sie »krank« sind? Dann lesen Sie einmal Römer 3,10-20.

Tipp:
Gesund werden Sie mit Lukas 18,13-14.

Bibel:
Johannes 11,17-44


Quelle: Leben ist mehr

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Achtung, Pubertät! Wie Eltern ihren Teenagern jetzt beistehen können
Teenager sein ist aufregend, herausfordernd und anstrengend. Doch auch wenn Teens das Gefühl haben...