Autor bekennt Betrug
Mit dem Buch «Der Junge, der aus dem Himmel zurückkehrte» landete Alex Malarkey einen Bestseller. Nun hat er zugegeben, dass alles ein Betrug war: «Ich bin nicht im Himmel gewesen». Der Vertrieb des Buches wurde gestoppt.
Hoffnung für den Nahen Osten
Selbst Regierungsvertreter und Armeeoffizielle waren dabei, als in diesen Tagen das neue Studio von «Sat-7» im Libanon eröffnet wurde. «Es ist ein Privileg, die Hoffnung der christlichen Botschaft verbreiten zu dürfen», sagt eine Mitarbeiterin.
Christlicher Film des Jahres
Es ist der Independent-Film mit den höchsten Einspielzahlen des Jahres, das Drama «God's Not Dead». Jetzt bekommt der Film um die Frage nach der Existenz Gottes zwei der angesehensten Filmpreise der USA.
Argentinier spielt Jesus
Juan Pablo Di Pace spielt Jesus Christus in der Bibel-Serie «A.D.». Diese wird von den Produzenten der Erfolgsserie «The Bible» zu Ostern 2015 ins Fernsehen gebracht.
Konflikte ohne Gewalt lösen
Kinder leiden am stärksten unter dem IS-Krieg im Nahen Osten, berichtet die Leitung des christlichen Satellitenfernsehen «Sat-7». Deshalb will der Sender gerade auch die jungen Menschen mit ermutigenden Programmen ansprechen.
«Entscheidender Meilenstein»
Sie bleibt ungebremst: Das Bibel-App «YouVersion» ist nun in über 1'000 verschiedenen Übersetzungen zugänglich. Bereits kann das Werk in mehr als 700 Sprachen genutzt werden.
Film über den verlorenen Sohn
Ein verhätscheltes, reiches Kind zieht in die Welt. Doch dort verliert es alles. Wie wird sein Vater reagieren? Der Film «Wayward: The Prodigal Son» erzählt die Geschichte des verlorenen Sohnes in der heutigen Zeit.
Auch der Messias kommt vor
Einer der erfolgreichsten Filme, «Ben Hur», steht vor dem Remake. Im Film, der auf biblischen Themen beruht, werden unter anderem Morgan Freeman und Jack Huston zu sehen sein. Jack Huston soll laut «BBC» für die Hauptrolle vor der Kamera stehen.
Werteorientierte Filme
Hollywood ist noch nicht einmal eine eigenständige Stadt. Trotzdem beeinflusst das Zentrum der US-amerikanischen Filmindustrie das Denken und Sehen der ganzen Welt. Erfolgsverwöhnt setzen seine Fernsehstudios derzeit auf Teenie- und Superheldenfilme.
Zentralafrikanische Republik
Inmitten des Strudels der Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik sendet ein christliches Kurzwellen-Radio eine Botschaft der Hoffnung. Von vielen wird «Water for Good» als das Radio vom Volk angesehen.

Anzeige

RATGEBER

Fünf schlechte Trennungsgründe Nicht zu früh das Handtuch werfen
Vielleicht sind Sie kurz davor, Ihre Koffer zu packen und zu gehen. Weil Sie das Gefühl haben,...

Anzeige