Ravi Zacharias, Bill Hybels & Co
Livenet und Jesus.ch veröffentlichen viele ermutigende Geschichten und berichten über Gottes Handeln in der Welt. Dazwischen tauchen dann verstörende Berichte über sexuellen Missbrauch christlicher Leiter auf. Passt das zusammen?
Christliches Fernsehen
Bibel TV beendet die Ausstrahlung der US-amerikanischen Serie «Eine himmlische Familie» mit dem Ende der ersten Staffel. Der Grund: Einer der Hauptdarsteller hatte junge Mädchen sexuell belästigt.
Aktuelle Streams
Erstaunlich, wieviel Kreativität diese Krisenzeit hervorbringt: Kirchen streamen einen Gottesdienst-Ersatz, Künstler aus allen Sparten werkeln drauflos, und sogar Fussballer lassen sich zu einem Benefiz-Singen hinreissen.
Die Debatte
Kaum je dachten Medienschaffende so kritisch über ihr Handwerk nach wie heute und suchen neue Ideen. Davon könnte auch der christliche Journalismus profitieren. Ein Kommentar von Fritz Imhof.
Shannen Fields
Sie spielte in «Facing the Giants» mit, hat gerade als Produzentin mehrere Streifen in der Nachproduktion und tritt als Motivationsrednerin auf. Doch die beste Rolle, die Shannen Fields je gespielt hat, sei – nach eigener Aussage – «die als Mutter».
Libanesische Christin
Layal Ghanems Sendung «Der Mond geht schlafen» auf Al Jazeera war das Sandmännchen der Arabischen Welt. Mit Lachen, Geschichten und Clownerie bezaubert sie Eltern und Kinder in einem Teil der Welt, wo es sonst wenig zu lachen gibt.
Fromme Fake News?
Hier auf Jesus.ch lesen Sie immer wieder Berichte von Menschen, deren Leben sich scheinbar drastisch verändert hat. Vielleicht mögen Sie das schon nicht mehr lesen. Sind diese Geschichten wirklich wahr? Ist das nicht fromme Einbildung?
Dienstagsmail-Fest
Im Haus der Reformierten H 50 in Zürich trafen sich am Sonntagabend Medienschaffende und Interessierte zum Dienstagsmail-Fest. Der diesjährige Dienstagsmail-Award ging an die Baselbieter Landratspräsidentin Elisabeth Augstburger.
15 Jahre Bibel TV
15 Jahre fördert der Sender Bibel TV bereits den christlichen Glauben im Fernsehen. An diesem Wochenende feierte das TV-Team dieses kleine Jubiläum. Geschäftsführer Matthias Brender spricht über die Erfolge des Senders und über Herausforderungen.
Hörerzuwachs bei Life Channel
Nach den Ergebnissen des Mediapulse Radiopanels erreicht Radio Life Channel in der Deutschschweiz täglich 39'640 Menschen mit Themen rund um den christlichen Glauben. Das sind 16 Prozent mehr als im zweiten Semester 2016.

Anzeige

RATGEBER

Generation Y Von der Work-Life-Balance zur Life-Balance
Arbeit sollte im Idealfall Sinn machen. Arbeiten, deren Sinnhaftigkeit nicht auf Anhieb...

Anzeige