Argentinier spielt Jesus

«A.D.» – die Nachfolgeserie von «The Bible»

Juan Pablo Di Pace spielt Jesus Christus in der Bibel-Serie «A.D.». Diese wird von den Produzenten der Erfolgsserie «The Bible» zu Ostern 2015 ins Fernsehen gebracht.

Zoom
Actor Juan Pablo di Pace

Die Serie «A.D.» setzt als 12teilige Miniserie die Reihe «The Bible» fort. Produziert wird sie von Roma Downey und Mark Burnett. Das Christentum habe in der Geschichte zahlreiche wichtige Momente hinterlassen. «Daher war es ein Anliegen von uns, dass wir jemanden finden, der so vielfältig und schön ist, wie die christliche Gemeinde rund um den Globus», erklärte Downey.

Di Pace ist 35 Jahre alt und Schauspieler aus Argentinien. Via Twitter berichtete er, dass er glücklich sei, Christus zu spielen, und dass es ihn demütig mache.

Die Serie «A.D.» berichtet vom Leben von Christus nach der Auferstehung. Die Serie «The Bible» war bereits ein grosser TV-Erfolg gewesen. «Es ist unsere Hoffnung, dass überall Menschen berührt sind von der Botschaft der Bibel und sie diese Geschichten auch ihren Familien mitteilen. Das ist alles nur der Anfang.»

Zum Thema:
TV-Kritik:
«Die Bibel» - wuchtig und blutig
Den kennenlernen, um den es in der Serie geht
«Batman»-Star Christian Bale: «Der biblische Bericht von Moses ist erstaunlich»
Kinotrailer veröffentlicht: So sieht der neue «Moses» aus
«Den Himmel gibt's echt»: Nahtodgeschichte berührt erneut die Massen
«The Passion» gab Startschuss: Hollywood entdeckt Jesus

Auf die Arche folgt die Flut: Hollywood mit 16(!) Bibelfilmen am Start

Datum: 10.11.2014
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Christian Post

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

«familylife»-Beziehungsimpuls Die unattraktive Art, um Liebe zu bitten
Der Streit war heftig, die Vorwürfe schmerzhaft. Es folgte eine Rückzugsphase und beide schwiegen...