Ungewöhnlicher Evangelist

Nick Vujicic startet evangelistische Serie im Internet

In «World Outreach» präsentiert der Mann ohne Arme und Beine seine weltweit gehaltenen Predigten.

Zoom
Nick Vujicic und seine Frau Kanae
Der als «Mann ohne Gliedmassen» bekannte Evangelist Nick Vujicic stellt seine Predigten ins Internet, die er in diesem Jahr auf seinen Reisen durch 24 Länder gehalten hat. Sie sind ab dem 16. Dezember auf der Webseite «Life without limbs» abrufbar.

Zu seinen Auftritten in Südamerika, Europa und Asien kamen zehntausende Zuhörer. Unter anderem traf er den Präsidenten von Uruguay, Jose Mujica, und betete mit ihm. In den vergangenen zehn Jahren hat der 31 Jahre alte Vujicic als Evangelist und Motivationsredner über 44 Länder bereist. «Diese Welt braucht Hoffnung. Diese Welt braucht Führung. Diese Welt braucht Wahrheit», erklärt er in einem Vorstellungsvideo zu seiner Predigtreihe.

Der verheiratete Familienvater ist an dem seltenen Tetra-Amelie-Syndrom erkrankt. Ihm fehlen Arme und Beine. Als Kind litt er an Depressionen und dachte an Selbstmord, bis er sich als Jugendlicher zum christlichen Glauben bekehrte. Nick Vujicic hat über 2,1 Millionen Facebook-Fans. In Deutschland ist er als Bestsellerautor des Buches «Mein Leben ohne Limits» bekannt.

Webseite:
Life without limbs

Zum Thema:
Nick Vujicic in Südamerika: Auf missionarischer Welttournee
Nick Vujicic und das Prinzip Hoffnung: «Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins!»
Nick Vujicic ist Vater: Über 480‘000 «gefällt es»

Datum: 16.12.2013
Quelle: idea

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Bibel Coaching Vorurteile ent-lernen
Auf unserem Lebensweg sammeln wir viele Erfahrungen. Erfahrungen helfen uns dabei, zu lernen, ein...