Scheinbar ein ganz alltäglicher Vorgang vor einer Operation: Ein indischer Jugendlicher unterzeichnet eine Einwilligungserklärung für eine Sterilisation. Dieser Jugendliche aber ist geistig behindert. Eine Krankenschwester und ein Mitarbeiter des ...
Fast täglich hört man schlechte Nachrichten aus dem Nahen Osten. Mitten im explosiven Krisenherd setzt sich die Versöhnungsbewegung «Musalaha» für das komplizierte, fast unmögliche Miteinander der beiden Bevölkerungen ein. Musalaha (arabisch: ...
Der „Kopftuchstreit“ in Frankreich dauert schon über 14 Jahre. Bereits 1989 musste sich der Staatsrat, das oberste Rechtsorgan des Landes, mit der Frage befassen, ob das Tragen des „islamischen Schleiers“, wie die französische Bezeichnung lautet, ...
Wer auf Gewalt mit Liebe antwortet, muss mit Kopfschütteln rechnen. Denn dem gesunden Menschenverstand geht es nicht ein: Wer wollte sich der Gefahr, die dem Ehemann das Leben gekostet hat, selbst weiter aussetzen? Lyn Hyde ist nicht von Sinnen – ...
Die afrikanischen Kirchen sollten zu Volkskirchen werden und dabei auch spirituelle Traditionen aus der afrikanischen Kultur aufnehmen. Dies schreibt der neue Generalsekretär der Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Samuel Kobia. Der erste ...
Der Chef der Interimsregierung Liberias, Gyude Bryant, ein prominenter bekennender Christ, hat die Weltgemeinschaft aufgefordert, seinem Land beim Wiederaufbau zu helfen. Gyude Bryant, der auch dem Rat der anglikanischen Kirche seines Landes ...
Ein baptistischer Pressedienst in Florida hat jetzt das Zeugnis des Feldpredigers Scott Riedl veröffentlicht, der US-Soldaten in Bagdad betreut. Riedel hat die Überzeugung gewonnen: "Bagdad ist eine Stadt, in der die Menschen Gott ...
Wenn zwei Jahre nach dem 11. September 2001 die Frage nach den Hintergründen und dem Nährboden des Terrorismus wieder aufkommt, sollte ein verbreiteter Fehler korrigiert werden: dass Terrorismus sich aus Elend speist, durch unerträgliche ...
Als die muslimischen Gliedstaaten im Norden Nigerias vor einigen Jahren das islamische Gesetz, die Scharia, einführten, kam es zu blutigen Unruhen. Die Christen wussten, warum sie protestierten: Entgegen den früheren Zusicherungen der ...
20 Jahre Hillsong Church Australia
„Hillsong Church ist eine Sammlung gewöhnlicher Leute, die einem aussergewöhnlichen Gott dienen.“ Dies schreibt der Zürcher Samuel Müller, der seit Mai am College der Pfingstkirche im australischen Sydney studiert. Der Livenet-Autor ist ...

Anzeige

RATGEBER

Umwerfend schön – mal anders Wie die Bibel Schönheit definiert
Oh ja, Gott liebt Schönheit! Da braucht man nur mal einen Blick auf die Schöpfung zu werfen. Und...

Anzeige