Zürich. Für die irakischen Christen hat nach den Schrecken des Bombenkrieges und der Plünderanarchie seit dem Fall Saddams eine recht ungewisse Zukunft begonnen. Auf ihnen lastet die Zusammenarbeit von Tarek Aziz und anderen Politikern ...
Ayodhya. Der Oberste Gerichtshof Indiens hat die Forderung der Regierung abgelehnt, Hindus den Zugang zu einem ehemaligen Moscheegelände in der nördlichen Stadt Ayodhya zu gewähren. Vor einem Jahrzehnt hatten aufgebrachte Hindus dort die ...
In den orientalischen Kulturen des Nahen Ostens ist die Frau fest an ihre Familie und die Traditionen gebunden. Diese Bindungen lassen ihr nur wenig Spielraum. Der folgende Artikel beschreibt die Herausforderungen für christliche Frauenarbeit im ...
Istanbul
Das Christentum in der Türkei ist eine sterbende Religion. War vor 100 Jahren noch jeder fünfte Osmane in Kleinasien ein Christ, so ist der Anteil auf heute 0,1 Prozent gesunken - kaum mehr als 100.000 Gläubige. In Istanbul zählte 1914 fast jeder ...
Angst vor Extremisten
Seit der Verschärfung des Konflikts und besonders seit Ausbruch des Krieges im Irak befürchten viele gewaltsame Reaktionen gegen Christen im Land selber, aber auch in den islamisch dominierten Staaten. Christen im Irak, in den umliegenden ...
Kathmandu – Vertreter der Maobadi, der maoistischen Rebellen Nepals, wollen Parlamentsabgeordnete konsultieren, bevor sie in die Friedensverhandlungen mit der Regierung eintreten. Vor zwei Monaten schlossen König Gyanendra und die Rebellen, deren ...

Anzeige

RATGEBER

Freude haben Die Kunst, vom Leben begeistert zu sein
Freude kommt dann zum Vorschein, wenn unsere grundlegenden Bedürfnisse erfüllt sind. Wir können sie...

Anzeige