«Moses ihrer Zeit»
Entschieden kämpfte Harriet Tubman gegen die Sklaverei. Jetzt wird sie dafür geehrt. Sie ziert den neuen 20-Dollar-Schein der USA. Die Christin floh einst selbst von einer Plantage. Später verhalf sie anderen zur Freiheit.
Prince-Drummerin Sheila E.
Pop-Legende Prince ist tot. Um ihn trauert auch seine frühere Schlagzeugerin Sheila Escovedo. Sie wirkte unter anderem beim Prince-Album «Purple Rain» mit. Später wurde die Musikerin Christin und trat unter anderem mit Ringo Starr auf.
Hitchens erwägte Seitenwechsel
Wenn einer Gottes Existenz leugnete, war das der Atheist Christopher Hitchens. Nun publizierte sein Weggefährte und Freund Larry Alex Taunton ein Buch, in dem festgehalten wird, dass Hitchens kurz vor seinem Tod in Erwägung zog, Christ zu werden.
Alkohol, Tod und zwei Träume
Als die Quechua-Frau Selmira 11 Kinder verlor, versank sie im Alkohol. Doch dann hatte sie zwei Träume, die ihr Leben veränderten. Heute hilft sie der Bibelübersetzung in ihre Sprache und weiss: «Das ist meine Berufung – und ich folge ihr!»
25 Jahre in Porno-Industrie
Während mehr als zwei Jahrzehnten war Greg, mit «Künstlernamen» Randy Spears, in der Porno-Industrie. Er ignorierte die Stimme in seinem Kopf, welche seine kontroverse Karriere und die Wahl seines Lebensweges hinterfragte. Bis Gott ihn fand.
Sechs Minuten tot
Ein kalifornisches Pastorenpaar wurde Zeuge eines modernen Wunders. Die Frau Ruth betete für einen Jungen, der in der Nähe ihres Hauses verunfallte. Sein Puls war weg. Nach dem Gebet öffnete er seine Augen wieder und begann zu atmen.
Mögliche Wende in den USA
Dass Pornografie das Prädikat «gesundheitsschädigend» erhält, könnte bald Realität werden. Ende März verabschiedete Gary Herbert, Gouverneur des Bundesstaates Utah, eine Resolution, die Pornografie als «öffentliche Gesundheits-Krise» bezeichnet.
Nach Traum-Wurf
Im Pausenspiel eines NBA-Matches trifft Pastor Joseph Sissac von der Feldmitte in den Korb. Dadurch gewinnt der Fan des Teams «Sacramento Kings» ein neues Auto – dieses wird nun versteigert, um anderen Menschen mit dem Erlös dienen zu können.
Gewinner ermutigt Zweitplatzierte
Er gewann die 15. Staffel der Talent-Show «American Idol» und erklärte danach, dass dies Gottes Wille gewesen sei. Und seiner Kontrahentin, mit der er im Finale gestanden hatte, sagte er ins Ohr: «Gott hat etwas ganz Besonderes mit dir vor!»
«Gott liebt mich»
Reggie Foreman hat keine leichte Kindheit. Seine Mutter ist drogenabhängig und gewalttätig. Später gerät auch er auf die schiefe Bahn. Erst als er allein im Gefängnis sitzt, wagt er ein Gebet. Und das verändert sein Leben.

Anzeige

RATGEBER

Merkblatt gegen Stress Survival-Kit für Männer unter Druck
Der Stress vieler Menschen nimmt aktuell zu. Wir brauchen jetzt dringend Wege, um den Stress...

Anzeige