Korrupter Drogenfahnder
In seinen vier Jahren als Drogenfahnder lässt Joe McElroy die übelsten Verbrecher auffliegen. Doch dann stürzt er selbst ab, wird drogenabhängig und kriminell. Am Tiefpunkt seines Lebens angekommen, fragt er nach Gott und erlebt eine Überraschung...
Wiederherstellende Gerechtigkeit
Kate Grosmaire besucht den ehemaligen Freund ihrer Tochter regelmässig. Die beiden haben ein – man kann sagen – herzliches Verhältnis. Und das, obwohl Conor McBride ihre Tochter umgebracht hat. Die Christin hat ihm vergeben.
Indy 500-Rennen
Zu den legendärsten Rennen der Welt gehört «Indy 500», die 500 Meilen von Indianapolis. Mit dabei ist 2016 erneut «Kingdom Racing». Die christlichen Motorsportler haben stets ein offenes Ohr für Starter, Staff und Zuschauer.
Wegen Sohn und Sexsklaven
Überraschend tritt Adam LaRoche von seinem 13-Millionen-Vertrag mit den «Chicago White Sox» zurück. Dies vorwiegend, weil er seinen Sohn nicht mehr so oft in die Kabine mitnehmen darf. Ein weiterer Grund ist sein Kampf gegen die Sexsklaverei.
«Sind Sie wiedergeboren?»
Als ihn ein Reporter in einem Artikel als «nicht wiedergeboren» bezeichnet, ist der Bürgermeister von Kauai, Hawaii, Bernard Carvalho zunächst erstaunt, beginnt dann eine Recherche darüber, was das überhaupt bedeutet.
Gemeindegründung in Kuba
Vor Jahren hatte der Kubaner Otoniel Martinez die Vision, in jeder Ecke Kubas eine Gemeinde zu gründen. Durch das Netzwerk «Sembradores» hat er bereits an die 1'000 Gemeindegründer geschult – und ist seinem Ziel nach nur fünf Jahren deutlich ...
Auf allen Kontinenten
Wer «Megachurch» sagt, meint meistens die USA. Lakewood, Saddleback oder andere grosse Gemeinden machen viel von sich reden. Ein neuer Report zeigt aber, dass die wirklich grossen Gemeinden der Welt woanders zu finden sind.
Sänger macht Film über Sänger
Zusammen mit dem Autoren, Pastoren und Bibelübersetzer Eugene Peterson drehte «U2»-Sänger Bono einen 20-minütigen Film über die Psalmen. Er wurde in diesen Tagen publiziert.
Nach 32 Jahren Haft
Durch eine schwierige Jugendzeit und Drogenabhängigkeit landet Danny Duchene im Gefängnis. Zweimal lebenslänglich, lautet das Urteil. Dass er heute wieder frei ist und als Pastor mit Häftlingen arbeiten darf, sieht Duchene als ein grosses Wunder.
Sie gründete den «dritten Ort»
Mitten innerhalb gewöhnlicher Aktivitäten an allgemeinen Orten befindet sich Carolyn Skinners «Third Space» (Dritter Ort). Hier sollen Menschen Gott begegnen. Ihre Arbeit erreicht Besucher von Nachtclubs bis hin zum Tennis-Turnier in Wimbledon.

Anzeige

RATGEBER

Merkblatt gegen Stress Survival-Kit für Männer unter Druck
Der Stress vieler Menschen nimmt aktuell zu. Wir brauchen jetzt dringend Wege, um den Stress...

Anzeige