Dein Freund und Vorleser

Polizisten in Guatemala lesen aus der Bibel vor

Zoom
Ein Polizei-Korso liest über Lautsprecher in den Strassen Guatemalas aus der Bibel vor. Der Beamte mit der Bibel in der Hand spricht Klartext: «Vor dieser zerstörerischen Pandemie haben unsere Waffen keine Macht, aber in Jesus Christus ist Macht!»

Rund 400'000 Personen haben das Video bereits angeklickt: Zu sehen mehrere Polizeiwagen hintereinander in langsamer Fahrt. So patrouilliert die Polizei in Guatemala durch die Strassen, um zu überprüfen, ob die Corona-Verhaltensregeln eingehalten werden. Denn auch im zentralamerikanischen Staat, der im Norden an Mexiko grenzt, herrschen strickte Covid-19-Vorgaben.

«In Jesus ist Macht»

Gleichzeitig nutzen die Beamten diese Kontrollfahrt auch, um die Menschen zu ermutigen und das Evangelium zu verkünden. Ein Polizist beispielsweise spricht über ein Megaphon, damit die Menschen in Quarantäne seine Botschaft hören können. Er ermutigt sie, an Gott zu glauben, der unmögliche Dinge möglich machen kann.

«Heute fährt die Polizei durch die Stadt, um eine Botschaft der Erlösung zu bringen», kündigt er an. Und er fährt fort: «Vor dieser zerstörerischen Pandemie haben unsere Waffen keine Macht, aber in Jesus Christus ist Macht!» Die Polizei sei beim Volk, «um im Glauben vereint zu sein, dass für Gott nichts unmöglich ist. Er trägt unsere Schlachten aus.»

«Gott segne sie!»

Weiter dankt er den Bewohnern der Strasse dafür, dass sie im Haus geblieben sind und dadurch ihren Teil zur Bekämpfung der Pandemie beigetragen haben. Der Offizier ermutigt alle, die Hoffnung zu bewahren und ihre Familien zu trösten.

Weiter betont er: «Heute fahren wir hier vorbei, um Ihnen zu sagen: Gott segne Sie! Haben Sie Mut! Glauben Sie an den Gott, den wir preisen. Was für uns Menschen unmöglich ist, ist bei Gott möglich.» Und er schliesst mit den Worten: «Dies ist unsere Botschaft des Glaubens und der Hoffnung für Sie, liebe Bürger. Amen.»

Was weitere Christen weltweit in der Coronakrise machen, entnehmen Sie aus unserem internationalen Newsticker.

Zum Thema:
Dossier Coronavirus
Die Macht des Gebets: «Wenn wir nicht für die Polizei beten, wer dann?»
Von Gott geplant: Unter Polizeischutz erzählten sie von Jesus
Vermitteln statt verhaften: Ein Polizist kämpft mit der Bibel gegen Kriminalität Kenias

Datum: 04.05.2020
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / GodTV / christiannews.net

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Generation Y Von der Work-Life-Balance zur Life-Balance
Arbeit sollte im Idealfall Sinn machen. Arbeiten, deren Sinnhaftigkeit nicht auf Anhieb...