Als Briefträger verkleidet

Kinder verteilen Bücher an Passanten

Acht kleine Briefträger laufen durch die Strassen und verteilen kostenlose Bücher: Das ist wohl in jedem Ort eine Attraktion. Auf diese kreative Weise luden Kinder in Brasilien zu einem Event ihrer Gemeinde ein

Zoom
Kinder, die als Briefträger verkleidet sind (Bild: Bibliatodo)
Es war die Idee einer Sonntagsschullehrerin in der Gemeinde Sao José in Belford Roxo, Brasilien: Rosileia Souza organisierte alles und machte den Kindern der Sonntagsschule die Briefträger-Verkleidungen. «Ich kaufte gelbe T-Shirts und nähte den blauen Stoff darauf. Die kurzen Hosen und die Mützen wurden gespendet.»

Eine Attraktion

In dieser Aufmachung ging die Gruppe von Kindern auf die Strasse, verteilte an die Haushalte des Stadtviertels Parque Sao José christliche Bücher und lud die Passanten zum Abschlussevent einer zehntägigen Gebetsveranstaltung ein. Und die Briefträgerverkleidung zog natürlich die Augen aller auf sie. «Sie liebten es, sich so zu verkleiden und die Leute nahmen alles freudig an», so Souza. Und so verbreiteten sie die simple Nachricht «Jesus liebt dich!».

Die spezielle Aktion war Teil des evangelistischen Projekts «Alcancemos+» (dt. Erreichen wir mehr), durch das Kinder dazu motiviert werden, für die Freunde zu beten und Bibelstudien anzubieten.

Zum Thema:
Jesus für Kinder und Jugendliche: Modern, kreativ und vor allem lebensverändernd
Unberührtes Missionsfeld: Bibelbus erreicht Kinder, die nie in die Kirche gehen würden
Neue Wege: kids-team trennt sich von Dachorganisation

Datum: 20.02.2020
Autor: Rebekka Schmidt
Quelle: Livenet / Acontecer Cristiano

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Fünf schlechte Trennungsgründe Nicht zu früh das Handtuch werfen
Vielleicht sind Sie kurz davor, Ihre Koffer zu packen und zu gehen. Weil Sie das Gefühl haben,...