«I could sing of your love forever»

Justin Bieber singt an Konzert in Paris von Gottes Liebe

Justin Bieber hat bei einem Konzert in Paris vor zehntausenden Fans von Gottes Liebe gesungen. Der Song «I could sing of your love forever» stammt von der Band «delirious?» und wurde Ende der 90er-Jahre zu einem vielgesungenen Anbetungslied.

Zoom
Justin Bieber singt auf seiner «Purpose Tour» den Worshipsong «I could sing of your love forever».
Mit «I could sing of your love forever» («Ich könnte für immer von deiner Liebe singen») veröffentlichte die britische Band «delirious?» 1998 einen ihrer wichtigsten Worship-Songs, der längst zum internationalen christlichen Liedgut gehört.

Genau diesen Song gab nun Pop-Held Justin Bieber (22) in Paris vor einem Publikum von mehreren zehntausend Besuchern in einer Akustik-Version wieder. Wohl selten wurde dieses Lied vor so vielen Leuten auf einmal gesungen. Bei Youtube wurde eins der vielen Videos, die vom Auftritt gedreht wurden, bereits von mehr als 175'000 Personen angeschaut.

Bieber empfiehlt Worship

Erst vor kurzem nannte der Sänger auf die Frage, welches seine Lieblingslieder seien, gleich mehrere Songs, in denen Gott im Zentrum steht. Darunter finden sich «No longer slaves» («Nicht mehr länger Sklaven») von Jonathan und Melissa Helser von «Bethel Music».

Dazu kommentierte Bieber: «Das erinnert mich daran, wie wunderbar das Leben sein könnte. Wenn du entmutigt bist, wird dir dieses Lied übernatürliche Triebkraft geben, bei mir war es jedenfalls so.»

Glaube bewahrt vor Absturz

2014 hatte sich der junge Sänger von «Hillsong»-Pastor Carl Lentz taufen lassen, nun spricht er gelegentlich über seinen Glauben. Sein Glaube habe ihn davor bewahrt, eine unausstehliche Person zu werden. Früher war der junge Star mit illegalen Drogen und Frauengeschichten aufgefallen.

«Nun habe ich eine Beziehung zu Jesus, weil ich diese brauche.» Er habe genug von sich selbst. «Wenn ich meinen eigenen Weg gehen würde, würde ich dumme Dinge tun.» Er fügt aber auch hinzu, dass er immer noch dumme Dinge tue, allerdings gäbe ihm der Glaube Hoffnung und Halt, ein Gefühl der Sicherheit und des Gewolltseins.

 

Zum Thema:
Den Glauben von Justin Bieber entdecken
Popstar Justin Bieber: Mein Weg zurück zu Gott 
Ungewöhnliches Bekenntnis: Justin Bieber mit Kreuz-Tattoo im Gesicht

Datum: 28.09.2016
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / Gospel Herald

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Merkblatt gegen Stress Survival-Kit für Männer unter Druck
Der Stress vieler Menschen nimmt aktuell zu. Wir brauchen jetzt dringend Wege, um den Stress...