Rapper definiert Schönheit

Was wir von Kanye West lernen können

Da staunte der «MTV»-Reporter nicht schlecht, als er den Musiker Kanye West fragte, wie er Schönheit definiert. Der Star überlegte einen Moment, dann sagte er ein Wort: «Gott». Eine Einladung, sich mit dem Höchsten zu beschäftigen.

Zoom
Kanye West
Ein Reporter des Musiksenders «MTV» fragte Rapper, Sänger und Modedesigner Kanye West, wie er Schönheit definiert. Nach einer kurzen Pause gab der Musiker eine Ein-Wort-Antwort. Und diese lautete: «Gott». Laut der «Christian Post» sagte er bereits früher, dass seine Kinder nach christlichem Massstab aufwachsen sollen.

West gehört zu den erfolgreichsten Musikern überhaupt, er verkaufte mehr Alben als Robbie Williams, «R.E.M.», «Nirvana», Jennifer Lopez oder «Boney M.» und «The Doors».

Diese Schönheit entdecken

Wenn einer der prägendsten Interpreten Gott als die Definition für Schönheit darstellt, dann ist Gott ein zweiter Blick wert. Wer sich noch nie mit Gott beschäftigt hat: Wieso nicht einen Schritt auf die höchste Autorität des Universums zugehen?

Wir leben in einer Zeit, in der es legitim ist, alles Mögliche und Unmögliche auszuprobieren und sich mit jedwelcher Stimulation zu beschäftigen. Was gibt es zu verlieren, sich einmal mit dem «Buch der Bücher», der Bibel, auseinanderzusetzen? Vielleicht hat man schon viele Sprüche über sie gerissen – und sie noch nie in der Hand gehabt. Was spricht dagegen, sie heute aufzuschlagen und zum Beispiel im Neuen Testament über Jesus, den faszinierenden Mann aus Nazareth, zu lesen?

Es gibt einen Grund

Wenn Kanye West Gott als die perfekte Schönheit definiert – und sich nicht erstmals positiv über das Christentum äussert – steckt ein tieferer Grund dahinter. Und diesen kann jeder Mensch entdecken.

Was verliert man, wenn man ein erstes Gebet zu Gott spricht? Und wenn man das prägende Buch zu einem Reden lässt? Es gibt in dieser Schrift mehr zu entdecken, als man im ersten Moment glaubt. Es ist eine Reise, die sich lohnt.

--> Mehr Informationen zur Bibel und zum Bibellesen

Zum Thema:
Den kennenlernen, den Kanye West schön findet
US-Rapper mit Dornenkrone
Kanye West: «Gott hat mich auserwählt»
Keine Angst in Hollywood: Selena Gomez wirbt für die Bibel
«Sein Weg funktioniert»: Rihanna twittert über Gott
Sänger will sich ändern: Justin Bieber im «Jesus Camp»  

Datum: 16.02.2015
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet.ch / The Blaze / Christian Post

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Adventszeit Advent ist, was man daraus macht
Am 1. Dezember begann der Advent – die Zeit von Weihnachtsmärkten und -melodien, von Lebkuchen,...