Auch in der Türkei

Jesus begegnet Schülerin als Mann in Weiss

Zoom
Menschen in der Türkei finden Gott durch übernatürliche Begegnungen. «Als ich ihre Geschichte hörte, wurde mir klar, dass Gott aktiv Menschen aus der Türkei zu sich ruft», sagt ein Lehrer, der einer Schülerin weiterhelfen konnte. Ihr war Jesus im Traum erschienen.

«Sat-7 Turk» ist das einzige christliche Programm, das im türkischen Satellitenfernsehen ausgestrahlt werden darf, was an ein Wunder grenzt, da es von 80 Millionen Menschen empfangen werden kann, von denen 96 Prozent Muslime sind.

Ein türkischer Lehrer schilderte dem Sender eine besondere Geschichte. Er erlebte, wie eine Schülerin, die sonst immer ruhig in der ersten Reihe ihrer Klasse sass, «eines Tages zutiefst beunruhigt im Flur weinte». Er bat die Schülerin ins Büro, schloss die Tür und sie begann ihr Herz auszuschütten...

Der Mann in Weiss

Sie erzählte: «Ich wurde weder als Christin geboren, noch haben meine Eltern irgendeinen Bezug dazu. Warum also ich?» Sie begann ein Geheimnis zu erzählen, das sie noch niemandem offenbart hatte: «Vor ein paar Jahren wurde ich angegriffen. Ein Mann schleppte mich in den Wald, schlug mich schrecklich und ich dachte, dass ich nun sterbe.»

Dann geschah etwas Sonderbares: «Ich war allein im Wald, bis mir ein Mann in strahlendem Weiss erschien. Er strahlte überall. Er sagte mir: 'Ich bin Jesus. Du bist meine Tochter. Folge mir. Ich werde dir helfen.'»

«Wo ist er jetzt?»

Die junge Frau hatte Angst gehabt, ihre Geschichte mit jemandem zu teilen. «Weisst du, wer er ist? Hast du sein Buch?» Am nächsten Tag gab der Lehrer der Schülerin ein Neues Testament. Es war für sie ein kostbares Geschenk. «Das ist das wichtigste Buch meines Lebens.»

In den nächsten Tagen sah er die Schülerin nicht mehr und fürchtete schon um ihre Sicherheit. «Dann sah ich sie. Sie war in ihrem Zimmer gewesen, drei Tage lang im Neuen Testament vertieft!»

Gefunden

Der Lehrer erklärte ihr das Evangelium und sie nahm Jesus Christus in ihr Leben auf. Über das Wirken Gottes ist der Lehrer begeistert: «Als ich ihre Geschichte hörte, wurde mir klar, dass Gott aktiv Menschen aus der Türkei zu sich ruft. Aber sie wissen fast nichts über Christus. Es gibt so wenige Gläubige und kaum Kirchen. Aber das Volk ist hungrig und bereit für seine Wahrheit.»

Ein anderer Zuschauer schrieb dem Sender: «Ich hatte einen Traum vom Kreuz Jesu Christi. Ich konnte sein Gesicht im Dunkeln nicht sehen. Jesus Christus wurde eins mit dem Kreuz. Plötzlich begann sich das Kreuz zu verändern und verwandelte sich in eine Taube. Dann verschwand die Taube. Ich frage mich, ob das etwas bedeutet? Ist das nur mein Unterbewusstsein oder hat Gott versucht, mir etwas zu zeigen? Ich bin kein Christ ... aber sehr interessiert am Christentum. Ich recherchiere und lese seit vielen Jahren darüber und suche nach Gott. Könnt ihr mir das erklären?»

«Ich kann nicht einfach in die Kirche»

Ein anderer Zuschauer schrieb: «Ich bin ein bekannter Geschäftsmann und kann deshalb nicht einfach in die Kirche gehen. Gibt es jemanden, der bereit wäre, mich in meinem Büro oder an einem anderen Ort zu besuchen und mir vom Christentum zu erzählen?»

Und noch ein anderer schrieb: «Ich bin in einem Waisenhaus aufgewachsen. Ich habe keine Familie und bin nie auf Liebe gestossen, als ich aufwuchs. Aber ich sehe mir euer Programm an und bin immer wieder überrascht, wie ihr über seine Liebe sprecht. Wir haben immer gehört, dass Gott ein strafendes, beängstigendes Wesen ist, aber dank euch habe ich gesehen, dass es Menschen gibt, die ihn anders kennen.»

All die Zuschriften zeigen, dass die Menschen in der Türkei einen grossen Hunger nach Jesus Christus haben.

Zur Webseite:
Sat-7

Zum Thema:
Christliches TV im Nahen Osten: SAT-7 verdoppelt seine Zuschauerzahl
Meilenstein in der Türkei: «Sat-7 Türk» wird über staatlichen Satelliten verbreitet
SAT-7 Türkei: Christliche News auch bei Nichtchristen sehr beliebt

Datum: 05.12.2019
Autor: Mark Ellis / Daniel Gerber
Quelle: Godreports / Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Hilf meinem Unglauben... «Du sorgst für sie!» – Menschen loslassen
Verlust ist etwas Schmerzhaftes, das schon viele erlebten; sei es durch Tod einer nahestehenden...