Hunderte wurden umgebracht
Mahmoud erinnert sich noch daran, wie er als Kind mit Kindern aus dem Nachbardorf spielte. Dann brach Gewalt aus – die Dörfer wurden zu Feinden. Diebstahl, Einbrüche, sogar Mord war an der Tagesordnung. Bis Mahmoud eine Entscheidung traf.
Auch in den USA
Weil «die Evangelikalen» in den USA Donald Trump 2016 zum Wahlsieg verholfen haben, sind sie regelmässig Prügelknaben in den hiesigen Medien. Doch wer sind denn «die Evangelikalen» in den USA?
Baby von Jugendarbeiter
Elsie war genau 161 Tage (und ein paar Stunden) alt, als ihr Vater Jimmy Dale sie über die Ziellinie stiess. Der Jugendarbeiter der Englischen Kirche beendete den London-Marathon nun (virtuell) gemeinsam mit seiner Tochter…
Einsatz für Dalits
Weit entfernt von jeglicher Würde leben in Indien die Dalits («Unberührbare»). Sie finden sich noch unterhalb des unmenschlichen Kastensystems. Dagegen kämpft das «Dignity Freedom Network Schweiz».
An die gespaltenen USA
In einem guten Monat sind in den USA Präsidentschaftswahlen. Einer der prominentesten Pfarrer hat jetzt seine Landsleute aufgerufen, das Land nicht noch tiefer zu spalten.
Sie wurde «Miss Piggy» genannt
Der Kritik in den sozialen Medien ausgesetzt, wurde das Selbstvertrauen der Sängerin Lauren Alaina untergraben. Doch die Country-Sängerin und «Americon-Idol»-Finalistin lernte, sich wieder aufzurichten, auch nach dem Verlust ihres Stiefvaters.
50 Jahre OEM Schweiz
Elsbeth und Eelco de Boer aus Bäretswil (ZH), Leiter des Hilfswerks «Osteuropa Mission Schweiz», können nach 50 Jahren im ehrenamtlichen Dienst so manche Anekdote erzählen. Im Interview berichten sie unter anderem von riskanten Transporten.
Im buddhistischen Thailand
Thailand ist wirtschaftlich stark von Corona betroffen, insbesondere die Tourismusbranche. Christen verteilen Lebensmittel zusammen mit evangelistischen Broschüren – obwohl sie nur 1 Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachen.
Missionar in Syrien
Seit einigen Jahren ist US-Missionar Dave Eubank im Irak und in Syrien tätig. Oft unter Einsatz seines Lebens unterstützt er die Menschen dort – und erlebt, wie sich viele Muslime für ein Leben mit Jesus entscheiden.
Jim Wahlberg
Den Job in der Gefängniskapelle nahm der Häftling Jim Wahlberg nur an, weil er dachte, dass der dadurch an Zigaretten des Priesters rankommt. Doch eine aussergewöhnliche Besucherin stellte das Leben des Bruders von Mark Wahlberg völlig auf den Kopf.

Anzeige

RATGEBER

Achtung, Pubertät! Wie Eltern ihren Teenagern jetzt beistehen können
Teenager sein ist aufregend, herausfordernd und anstrengend. Doch auch wenn Teens das Gefühl haben...

Anzeige