Heilsarmee-Offizier Nicolas Riard
Video-Interviews dokumentieren das Engagement der Heilsarmee in Corona-Zeiten. Korpsoffizier Nicolas Riard aus Sierre erzählt, wie er ohne Freiwilligenhilfe trotz allem die Lebensmittelabgabe fortführen konnte.
Debora Alder-Gasser
Auf dem Webportal «More than pretty» für Leiterinnen gibt es neu jetzt auch Talks, genannt «More than pretty at home». Im Interview mit Livenet erzählt Debora Alder-Gasser, wie es zur Idee kam und was ihre persönlichen Highlights waren.
Lage ändert sich
Die Situation für Christen in Ägypten ist besser als «seit langem», sagt Darrell Bock. Der Professor für das Neue Testament brachte dies im Gespräch mit rund 70 protestantischen Leitern vor Ort in Erfahrung.
Kuhn, Bigger und Maag im Talk
«Jünger zu machen» ist der Auftrag von Jesus an seine Gemeinde. Im Livenet-Talk erzählen Christian Kuhn, Susanna Bigger und Stephan Maag, was dies für sie konkret bedeutet.
Livenet-Talk
Der Begriff der Hoffnung hat in den letzten Wochen eine ganz neue Bedeutung erhalten. Wie können wir Hoffnungsträger sein? Was können wir als Gemeinde tun? Über dies und ähnliche Themen ging es im Livenet-Talk vom letzten Freitag.
«Wir sind alle Kinder Gottes»
Daylan McLee (31) hätte allen Grund, wütend auf «das System» zu sein. Denn einst sass er – wie sich herausstellte – zu Unrecht hinter Gittern. Doch als nun ein Polizeibeamter in seinem Unfallauto war, eilte er herbei, um ihn zu retten.
Country-Legende
Country-Sängerin Dolly Parton startet jeden Morgen mit einer Gebetszeit, in der sie Gott um seine Führung bittet. Auch auf Instagram rief die Country-Legende vor Kurzem dazu auf, Gott zu vertrauen.
In schwarz-weiss
Was Billy Graham (1918-2018) in einer Aufzeichnung im Jahr 1965 sagte, ist heute topaktuell. «Wir sind ein Blut unter dem Himmel», so der Evangelist. Und weiter: «Gott ist der himmlische Vater aller Rassen.»
Kreative Aktionen am G.O.D.
Die Bewegung «Global Outreach Day» hat Ende Mai mit der besonderen Aktion «GO 2020» in aller Welt viele kreative Aktivitäten ausgelöst. Hunderttausende von Menschen sind bereits mit dem Evangelium konfrontiert worden – und die Bewegung geht weiter.
SAM-Mitarbeitende bleiben
In Brasilien und Angola sind Mitarbeitende von «SAM global» vor Ort geblieben. Das macht den Einheimischen Mut. Sie erkennen, dass der Glaube ein festes Fundament in Ungewissheit und Sorgen ist.

Anzeige

RATGEBER

Beschwingt durch den Sommer Tipps für körperliche und geistliche Fitness
Der Sommer ist bisher durchwachsen mit Wochen starken Regens und dann wieder kräftiger Hitze. Wie...

Anzeige