Rekord in Hamburg

«Life on Stage» nimmt Fahrt auf in Deutschland

Vom 11. bis 17. November fand in der Messe Hamburg die «Life on Stage»-Woche statt. Mehr als 6'100 Gäste besuchten die Veranstaltungen, zu denen 13 Trägerkirchen und 3 Partnerkirchen einluden. In dieser Region durchbrach die Kampagne neue Rekorde.

Zoom
«Life on Stage» in der Messe Hamburg 2019
Wie die Macher von «Life on Stage» mitteilen, kamen in Hamburg so viele Menschen zum Glauben, wie in keiner der bisherigen 13 Regionen, in denen Life on Stage durchgeführt wurde.

Anfängliche Skepsis

Zoom
Detlef Pieper
Dass die Zeit der Veranstaltungsevangelisation zu Ende ist, hört man in Deutschland immer mal wieder. So war die Skepsis auch bei den Hamburger Kirchen und Gemeinden zu spüren. In der Schweiz findet Life on Stage schon seit 2014 erfolgreich statt, aber würde dies auch in einer deutschen Grossstadt wie Hamburg funktionieren? Detlef Pieper, Geschäftsführer von «Gemeinsam für Hamburg» schreibt: «Als ich das erste Mal von der Idee hörte, Life on Stage in Hamburg zu veranstalten, lag meine Begeisterung auf einer Skala von 0 - 10 bei einer 3. Grossevent, ist das noch zeitgemäss? Aufruf zum Kreuz, wird da nicht manipuliert? Verbindet uns das als Christen der Stadt oder polarisiert das eher?»

Heute, direkt nach der letzten Veranstaltung, bei der bis auf den letzten Stuhl alle Plätze besetzt waren, sind sich alle einig: Es war ein voller Erfolg. Tatsächlich wirkte Gott in der vergangenen Woche in einem Ausmass, das sich weder das Team von Life on Stage noch die Veranstalter hätten träumen lassen.

Viele schöne Geschichten

In keiner der bisherigen 13 Regionen seien (auf die Besucherzahl hochgerechnet) mehr Menschen zum Glauben gekommen als in Hamburg, heisst es in einer Medienmitteilung. Allein in der sogenannten Nacharbeits-Lounge seien 240 Personen erfasst worden, die ihr Leben Jesus anvertraut haben. Vieles sei zusätzlich passiert, das nicht Einzug in die Statistik gefunden hat.

Die Geschichten, die dem Team zugeschickt werden, füllen Seiten um Seiten. Im konkreten Wortlaut schreiben die Hamburger Organisatoren: «Es kamen Zuhälter zum Glauben wie auch Lehrpersonen. Menschen vom Rand der Gesellschaft aber auch Geschäftsleute. Viele Mütter und Väter durften erleben, wie ihre Kinder eine Entscheidung für Jesus trafen.»

Ein Konzept, das trägt

Zoom
Szene aus einem «Life on Stage»-Musical.
Das in der Schweiz inzwischen bekannte Konzept von Life on Stage wurde in Hamburg wie zuvor auch in Dresden treu eingehalten. Es besteht aus wahren Lebensgeschichten, die verpackt in berührenden Musicals erzählt werden. Dazu kommen herausfordernde Predigten von Event-Pastor Gabriel Häsler.

Ein Jahr lang haben sich die 13 Trägerkirchen gemeinsam vorbereitet. Das Team von Life on Stage rund um die Gesamtleiter Gabriel und Madeleine Häsler war regelmässig vor Ort, um die Christen in ihrem evangelistischen Lebensstil zu trainieren.

Detlef Pieper: «Das Konzept von Life on Stage geht hier in Hamburg absolut auf. Den 13 Trägerkirchen ist abzuspüren, dass sich gewaltig etwas in dem Jahr getan hat. Die fliegen fast, da ist RedBull gar nichts dagegen. Sie erleben, wie schon vor der Musicalwoche Freunde von ihnen Christ werden. Sie werden mutiger, über den Glauben zu reden. Vor allem aber erleben sie, dass Menschen an diesen Abenden aus ihrem Umfeld Christ werden. Das macht mit den Gemeinden ganz viel.»

Am Ende des Life on Stage-Jahres liege seine Begeisterung bei 11, sagte Pieper weiter. Bei einem nächsten Mal werde er als Netzwerker noch viel leidenschaftlicher versuchen, Trägerkirchen an Bord zu bekommen.

Über «Life on Stage»

Life on Stage ist ein Evangelisationsprojekt von Netzwerk Schweiz. Die nächste Evangelisationswoche startet bereits in einer Woche in Bern, der Hauptstadt der Schweiz. Dort haben sich 13 Trägerkirchen und 17 Co-Partnergemeinden zusammengeschlossen um das Evangelium eine Woche lang aufleuchten zu lassen. 

Mehr Informationen:
Life on Stage

Zum Thema:
Offener Himmel für
«Life on Stage» in Dresden
Hintergrund zu «Life on Stage»: Musicals lassen Mauern schmelzen
Life on Stage auf Achse: 2019 neben Bern auch Dresden und Hamburg im Gespräch

Datum: 18.11.2019
Autor: Florian Wüthrich / Julia Zhou-Stückelberger
Quelle: Livenet / Life on Stage

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

RATGEBER

Adventszeit Advent ist, was man daraus macht
Am 1. Dezember begann der Advent – die Zeit von Weihnachtsmärkten und -melodien, von Lebkuchen,...