Mundartband «Upstream»
Im Livenet-Talk lassen die beiden Songwriter der Schweizer Worshipband «Upstream», Sarina Höhn und Simon Walder aus Bülach, in ihr Herz blicken. Authentisch, ehrlich und tief – wie die «Upstream»-Songs.
Tiefgründige Frage hinter Gittern
John Draxinger war davon ausgegangen, dass er immer süchtig nach Drogen sein würde und dass er eines Tages an Hepatitis C sterben würde. Doch sein Schmerz und Leiden – 15mal wurde er eingekerkert – waren nicht vergeblich.
«Du grosser Gott»
Hätten Sie es gewusst? Die beliebte Hymne «How great thou art», im deutschen Sprachraum bekannt als «Du grosser Gott», ist auch tief in der Ukraine verwurzelt: Die Inspiration zur dritten Strophe erfolgte in der Ukraine.
175 Jahre SEA
Zwei Millennials philosophieren über das Miteinander in der SEA der Zukunft: Jaël Binggeli und Beni Manig trafen sich eines Nachmittags, um das diesjährige «Gottwärts» – ein ökumenischer Anlass für junge Erwachsene – anzudenken.
Gottfried Locher
«Ewige Wahrheiten – neu gesagt.» Unter dieses Motto stellt Gottfried Locher eine Videoserie mit wöchentlichen Beiträgen von Ostern bis zum 1. Advent. Zwischen Ostern und Pfingsten geht es um Mose und den Auszug aus Ägypten.
Zwei wachsende Netzwerke
«FamilyHomes» gibt den Anstoss, Privathäuser für Menschen zu öffnen, die geistliche Gemeinschaft und Orte der Ruhe und des Gebets suchen. Die Idee zieht Kreise und hat das Potenzial für eine internationale Ausbreitung der deutschen Netzwerke.
Zur Diskussion gestellt
Als Long Covid werden die Langzeitfolgen einer Corona-Infektion bezeichnet. Aber auch das Miteinander in Kirchen und Gemeinden hat sich durch die Pandemie verändert. Bleibend oder vorübergehend? Zum Guten oder zum Schlechten? Ein Kommentar.
Meinte Jesus das ernst?
Jesus sagte, die Gläubigen würden dieselben und sogar grössere Werke tun als er. Dies zu glauben, scheint einigen fast schon lästerlich, während es bei anderen wegen fehlenden Wundern ein schlechtes Gewissen weckt.
Impact Magazin von Livenet
Wie können Menschen zu Gott finden? Wie können sie in der Beziehung zu Gott wachsen? Und wie können wir Menschen auf diesem Weg begleiten? Diese Fragen stellt sich Livenet aktuell – auch im neuen Impact Magazin.
Missverstandene Heiligung
Brüche im Leben erfährt jeder Mensch. Sie gehören dazu. Doch manche Christen haben daraus eine Theologie gemacht, eine Art Lehre vom notwendigen Zerbruch. Der Begriff Zerbruch fehlt jedoch nicht nur im Duden.

Anzeige

RATGEBER

Bibel Coaching Vom Müssen zum Wollen
Wir sind es derart gewohnt, auf so vielen Ebenen zu «müssen», dass wir gar nicht mehr hinterfragen...

Anzeige