Livenet-Talk
Die Corona-Pandemie hat das soziale Leben einschneidend verändert. Die meiste Zeit müssen wir alle Zuhause bleiben - einige sind sogar in strikter Quarantäne. Was macht das mit uns? Dieser Frage ging Livenet im Talk «Plötzlich isoliert» nach.
Hoffnung trotz Corona
Katja Winter ist 37 Jahre alt. Sie ist glücklich verheiratet und Mutter von vier Kindern. Die gelernte Erzieherin ist leidenschaftliche Köchin und Bäckerin. Sie gehört jedoch zur Risikogruppe, deren Leben von Covid-19 bedroht ist.
Alphalive für Flüchtlinge
Alphalive ist für Menschen, die Fragen zum christlichen Glauben haben. Flüchtlinge haben ganz viele davon. Grund genug, die zwei zusammenzubringen. Wie das gelingt, erzählt Corina Wegenstein aus Basel.
20 Überlebenstipps
«Mir fällt die Decke auf den Kopf» – unter diesem Titel veröffentlichte Theologe Johannes Hartl vor wenigen Tagen einen Youtube-Beitrag. Er selbst musste einige Wochen in Quarantäne und gibt 20 praktische Tipps weiter.
Zugänge zu Gott
Manche gehen in die Berge, andere ans Meer, wieder andere ziehen sich an einen ruhigen Ort zurück, um Gott zu begegnen. So wie Stefan Kunz, der einen einzigartigen Zugang zu Gott gefunden hat: Er findet Gott in der Kunst des Letterings.
Susanna Rychiger
Susanna Rychiger ist Leiterin von 24-7 Prayer. Im Gespräch mit Livenet spricht sie darüber, was das Gebet in der Krisenzeit des Coronavirus bewirken kann. Wir Christen sollen nicht in Panik geraten, ihm aber auch nicht gleichgültig begegnen.
Steuerexperte Bruno Beer
Der Steuerexperte Bruno Beer lebt seinen Glauben ganz praktisch im Berufsalltag. Er ist auch überzeugt, dass biblisch-christliche Werte die beste Grundlage für eine Unternehmung sind.
Kein Corona-Egoismus
Vor einigen Jahren gab es die Bewegung «What would Jesus do?» – Was würde Jesus tun? Die Idee: Christinnen und Christen fragen sich bei allem, was sie tun, zuerst einmal, was wohl Jesus in ihrer Situation machen würde.
Ben Affleck
Hollywood-Schauspieler Ben Affleck spielt in seinem jüngsten Film «The Way Back» einen gebrochenen Mann. Dieser findet auf einer katholischen Schule zurück ins Leben. Affleck selbst sagt, dass ihm der Glaube wichtiger geworden sei.
Mut für Singles
Seit 2005 finden Christen auf yourlove.ch einen Partner fürs Leben. Dahinter stehen Nicole und Andreas Kuhn. Es ist ihr tiefstes Anliegen, dass Christen einen gläubigen Partner finden und mit ihm ihren Glauben teilen können.

Anzeige

RATGEBER

Merkblatt gegen Stress Survival-Kit für Männer unter Druck
Der Stress vieler Menschen nimmt aktuell zu. Wir brauchen jetzt dringend Wege, um den Stress...

Anzeige