«liberty4you»-Präventionsvideo
Im Strassenverkehr schützen wir unsere Kinder mit guten Kindersitzen und Sicherheitsgurten. Beim Umgang mit dem Internet hingegen werden Kinder allzu oft allein gelassen. Dies thematisiert ein Präventionsvideo von «liberty4you».
Billie Eilish spricht Klartext
Früher schaute die Singer-Songwriterin Billie Eilish eine Menge Pornos. Das hinterliess bei ihr grosse Schäden, sagt die siebenfache Grammy-Gewinnerin im Rückblick. Sowohl ihre Kindheit wie ihr Liebesleben seien dadurch zerstört worden.
Von Ablehnung bis Verständnis
Die weltweite Haltung zur Homosexualität pendelt zwischen den Extremen staatlicher Bestrafung und zunehmend aufdringlicher Propagierung. Nur in Afrika verläuft die Entwicklung gegenteilig. Das freue Evangelikale, behaupten sonst angesehene Zeitungen.
Buch von Christa & Wilf Gasser
Im Livenet-Talk sprechen Christa und Wilf Gasser über ihr soeben erschienenes Buch «Der Traum vom guten Sex». Es soll Paare ermutigen, miteinander den Weg weiterzugehen.
Porno-frei Konferenz 2021
Da Probleme mit Pornografie durch Covid alles andere als abgenommen haben, wurde entschieden auch 2021 eine Porno-frei Konferenz zu machen. Philipp Roth und Christa Gasser geben Einblick im Livenet-Talk.
Gespräch mit Florian Sondheimer
Anlässlich der anstehenden Abstimmung spricht Livenet mit einem Gegner und einem Befürworter der «Ehe für alle». In einem ersten Gespräch äussert sich ein Gegner der Initiative.
Kindeswohl berücksichtigt?
Die «Schweizer Stiftung für die Jugend» spricht sich für ein Ja zur «Ehe für alle inklusive Samenspende für lesbische Paare» aus. Ein Kommentar dazu von Regula Lehmann.
Aufklärung, Verhütung, Sex
Als Janine Götz als Teenager mit dem Thema der sexuellen Gewalt konfrontiert wurde, war sie tief berührt. Ihr Anliegen für eine gesunde Sexualität ist geblieben, das Thema hat sich aber stark erweitert.
Sauber argumentieren
Meinungsgräben durchziehen unsere Gesellschaft und behindern den Dialog, schreibt der Kommunikationstrainer Patrick Nini in seinem neuesten Buch. Er fordert darin eine Kommunikation, die nicht nur entschiedene Leute ihrer Meinung versichert.
Kommentar von Hp. Schmutz
Ein seltsames Phänomen macht sich in der deutschen Sprache breit. Es ist der Versuch, es allen recht zu machen: Männer, Frauen und allen scheinbaren Varianten davon. Die politische Korrektheit ist dabei aber bei weitem nicht erreicht.

Anzeige

RATGEBER

Berater Markus Züger Ist das, was ich tue, nachhaltig?
Bewirkt unser Handeln etwas über den Tag hinaus? Wie finde ich heraus, was für Nachhaltigkeit sorgt...

Anzeige