200'000 Franken bis zum Ziel

Bitte unterstützen Sie Livenet.ch & Jesus.ch

Zoom
Livenet.ch wird von Zehntausenden monatlichen Nutzern als Informations- und Vernetzungsplattform geschätzt, auch die Livenet-Lebensberatung via E-Mail und Telefon wird intensiv genutzt. Und durch Jesus.ch finden wöchentlich Menschen zum Glauben. Wir bitten Sie, diese Arbeit mit einer Spende im Dezember 2018 zu unterstützen.

Im neuen Impact Magazin finden Sie ermutigende Updates aus unserer Arbeit. Themen sind unter anderem das neue Video-Format «Livenet-Talk», Highlights aus der Redaktion, Erlebnisberichte vom Global Outreach Day, usw.

Finanzielle Herausforderung

Unser Engagement für Menschen ist nur dank freiwilligen Beiträgen möglich. Bis zum 31. Dezember werden noch 200'000 Franken benötigt, damit wir das Jahr 2018 ohne Rückstand abschliessen können. Wir bitten Sie deshalb, Livenet.ch & Jesus.ch zu unterstützen.

Wir laden Sie herzlich zu einer Spende ein:

  • Damit auf Jesus.ch und durch Jesus.ch-Print Menschen das Evangelium erfahren.

  • Damit Ratsuchende via E-Mail, Telefon und Chat seelsorgerliche Beratung erhalten.

  • Damit Christen auf Livenet.ch täglich neu ermutigt und informiert werden können.


Zoom
Als Team von Livenet.ch & Jesus.ch sind wir Ihnen von Herzen dankbar für jede kleine oder grössere Spende. Wir arbeiten konzentriert und verantwortungsbewusst, damit Ihr finanzieller Beitrag Grosses bewirkt und für das Reich Gottes multipliziert wird!

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung und Partnerschaft!


Für Ihre Überweisung können Sie nachfolgende Kontoangaben oder das Antwortformular nutzen.


SPENDENKONTO

Konto: 30-470985-7
IBAN: CH85 0900 0000 3047 0985 7
BIC: POFICH BE XXX

Einzahlung für:
Verein Livenet
3013 Bern

Konto International, PayPal und SMS-Spende:
www.livenet.ch/konto

www.jesus.ch/konto


ANTWORTFORMULAR

Spende:
Senden Sie mir einen Einzahlungsschein zu
Ich werde Livenet.ch & Jesus.ch-Partner. Jahresbeitrag 120 CHF
 
Personalien:
 


Bitte geben Sie die Buchstaben im untenstehenden Feld ein


 

Datum: 06.12.2018
Quelle: Livenet

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

ERLEBT

Ex-Mister Schweiz Claudio Minder: Vom Beauty-King zum Schuh-Verkäufer
«Ich kam an keinem Spiegel vorbei, ohne zu sehen, ob die Frisur sitzt», erinnert sich Claudio...

Ratgeber

Von Leitern verletzt? 8 Tipps, wie Sie mit Verletzungen in der Kirche umgehen können
Wer von Christen oder gar Gemeindeleitern verletzt wurde, dreht oft nicht nur der Gemeinde, sondern...