Livenet.ch & Jesus.ch Relaunch

Neugestaltung der Webseiten

Das Internet ist der meistbesuchte Ort der Welt. Dort soll sich das christliche Angebot von Livenet.ch & Jesus.ch in einer frischen Art präsentieren, die viele Menschen anspricht.

Zoom
Im Jahr 2000 wurde die christliche Internet-Arbeit von Livenet gestartet, damals war es ein Pionierwerk. 2010 fand eine erste Überarbeitung statt. Seitdem haben sich die technischen Möglichkeiten schnell entwickelt, und auch die Nutzergewohnheiten verändern sich mit Social Media und Smartphone stark. Wussten Sie, dass heute über die Hälfte der Webseiten – auch Livenet.ch und Jesus.ch – bereits über mobile Geräte (Tablets, Smartphones, etc.) genutzt wird?

Erneuerung beim Design

Zoom

Darum arbeiten wir daran, das Erscheinungsbild und die Technologie von Livenet.ch und Jesus.ch erneuern und an die heutigen Bedürfnisse anpassen. Die beste Botschaft der Welt verdient die beste Darstellung und Präsentation. Auch inhaltlich gehen wir neue Wege: Wir möchten an vorderster Front die relevanten Fragen der Gesellschaft ansprechen und letzten Endes mehr Menschen mit dem Evangelium erreichen. Online-Texte, Videos und Printmedien sollen optimal aufeinander abgestimmt werden.

Erneuerung beim Inhalt

Jesus.ch wird 2019 auch inhaltlich einen Refresh erleben: Neue Videos und Glaubenskurse sollen die Besucher mehr an der Hand nehmen und ihnen Jesus näherbringen. So wird insbesondere der Bereich erweitert, welcher Jesus Christus selbst vorstellt und wie man ihn erleben kann. Im Mai 2019 erscheint die 50. Jubiläumsausgabe von Jesus.ch-Print. Auf diesen Zeitpunkt hin, wird auch die neu gestaltete Webseite www.jesus.ch aufgeschaltet.

Vernetzung und Community

Geplant sind zudem regionale Einstiegsseiten – etwa mit Veranstaltungen, Stellenangeboten, Wohnungsinseratenund News: Livenet vernetzt Christen künftig auch regional. Stellen Sie sich vor, Sie könnten sich in Zukunft noch direkter vom Wissen und Beziehungsnetz anderer Christen profitieren. Dieses Ziel verfolgen wir mit der Neugestaltung der Livenet-Webseiten. Für gewisse Rubriken werden wir die Möglichkeit schaffen, dass Kirchen, Werke und Partner gleich selbst ihre Texte hochladen und so direkt an «ihrem» Portal mitwirken können.

Ihr Beitrag für die Neugestaltung

Zoom
Die Arbeit von Livenet ist nur dank freiwilliger Beiträge möglich. Insbesondere die Neugestaltung erfordert zusätzliche Mittel. Wir laden Sie herzlich zu einer Spende ein.
Dies alles erfordert einen finanziellen Mehraufwand. Helfen Sie mit, den Relaunch von Livenet.ch und Jesus.ch zu  ermöglichen? Ihr Beitrag für die Neugestaltung bewirkt, dass künftig noch mehr Menschen online Zugang zum Evangelium finden und Christen sich besser vernetzen können, um gemeinsam mehr für Gottes Reich zu bewirken.

Wir laden Sie herzlich ein, die Neugestaltung von Livenet.ch und Jesus.ch mit einer Spende zu unterstützen. Ihren Unterstützungsbeitrag können Sie an untenstehendes Konto überweisen – oder fordern Sie mit dem Antwortformular einen Einzahlungsschein an.

Vielen Herzlichen Dank!
Ihr Team von Livenet.ch & Jesus.ch

SPENDENKONTO
Konto: 30-470985-7
IBAN: CH85 0900 0000 3047 0985 7
BIC: POFICH BE XXX

Einzahlung für:
Verein Livenet
3013 Bern

Konto International, PayPal und SMS-Spende: www.livenet.ch/konto

ANTWORTFORMULAR

Spende:
Senden Sie mir einen Einzahlungsschein zu
Personalien:
 


Bitte geben Sie die Buchstaben im untenstehenden Feld ein


 

 


Glaubensfragen & Lebenshilfe

Anzeige

ERLEBT

Ex-Mister Schweiz Claudio Minder: Vom Beauty-King zum Schuh-Verkäufer
«Ich kam an keinem Spiegel vorbei, ohne zu sehen, ob die Frisur sitzt», erinnert sich Claudio...

Ratgeber

Von Leitern verletzt? 8 Tipps, wie Sie mit Verletzungen in der Kirche umgehen können
Wer von Christen oder gar Gemeindeleitern verletzt wurde, dreht oft nicht nur der Gemeinde, sondern...