Aus Rache
In einem Feuerangriff bei einer Beerdigung in Nord-Nigeria sind 65 Menschen erschossen worden. Die Terrorgruppe Boko Haram wird als Täterin vermutet.
Tori Kelly
Die zweifache Grammy-Siegerin Tori Kelly empfiehlt vor allem eins: die Bibel. Sie ermutigt dazu, darin zu lesen. Der Glaube der Eltern müsse zum eigenen Glauben werden, betonte die Sängerin in einem Interview mit der Bibel-App «You Version».
«Ein schöner Tag in der Nachbarschaft»
Im bald in den US-Kinos anlaufenden Film «A beautiful Day in the Neighborhood» («Ein schöner Tag in der Nachbarschaft») spielt Tom Hanks TV-Ikone und Pastor Fred Rogers. Das Werk basiert auf dem Leben von «Mr. Rogers».
Säen mit Kaffee
Das Hauptziel des Buscafé ist das Säen, sagt Vereinspräsident Fritz Bieri. «Aber wir freuen uns auch sehr, wenn wir bei der Erntearbeit dabei sein dürfen», erklärt Bieri im Interview mit Livenet.
«Mit Gottes Erlaubnis»
Braucht man für eine evangelistische Aktion eine Sondererlaubnis? Auf der portugiesischen Insel Madeira ja – deshalb hätte eine Gruppe von Christen in Schwierigkeiten kommen können.
Sexualerziehung: Just do it
Babys und Kleinkinder geniessen Nacktheit unverschämt und viele Eltern sind überrascht, wenn ihre Vorschulkinder sich plötzlich in der Dusche einschliessen. Wie sieht ein hilfreicher Umgang mit kindlichen Schamgefühlen aus?
Endlich raus aus den Zwängen
Unter mir die Maschine, vor mir nichts als der Horizont, über mir der blaue Himmel. Jetzt im Sommer zieht es viele wieder raus. Die Schatten des Alltags abschütteln. Raus aus der Enge des Büros. Neue Horizonte entdecken – ist das nicht Freiheit?
Tabea Legler und die Nationalhymne
Tabea Legler hat als Sängerin der Nationalhymne beim Eidgenössischen Turnfest die Massen begeistert. Nun singt sie auch die Worte des Schweizer Psalms am 1. August am Nationalen Gebetstag und an einer Bundesfeier zur Ehre Gottes.
Gemeindegründung mit Tablet
Dank einer neuen Smartphone-App gründet ein Pastor aus dem Bürgerkriegsland Südsudan im Flüchtlingslager christliche Gemeinden.
Gewaltherrschaft in Eritrea
Die Verfolgung von freikirchlichen Christinnen und Christen unter der eritreischen Afewerki-Diktatur weitet sich aus: Auf Orthodoxe, denen evangelikale Neigungen und verkapptes charismatisches Pfingstlertum vorgeworfen werden.

Anzeige

Anzeige