Praise Camp 2018
Die Organisatoren des Praise Camp 2018 publizierten jetzt einen detaillierten Nachhaltigkeitsbericht. Er empfiehlt bei der nächsten Konferenz unter anderem die vollständige Kompensation der CO2-Emmissionen.
Sie war Spitze des Eisbergs
Während sich die westliche Welt über den Freispruch und die Ausreise von Asia Bibi freut, droht rund 40 Christen in Pakistan ein Blasphemie-Todesurteil. In Bibis Todeszelle sitzt gegenwärtig ein eine vierfache Mutter.
Schauspielerin war pornosüchtig
In der neuesten Episode ihrer Facebook-Serie «Red Table Talk» diskutierte die Schauspielerin Jada Pinkett Smith zusammen mit ihrer Tochter Willow und ihrer Mutter Adrienne die negativen Auswirkungen der Pornografie auf eine Beziehung.
Ihr Glaube trägt sie
In der «America's got Talent»-Sendung im Jahr 2017 wurde diese junge Frau entdeckt: Mandy Harvey. Ergreifend sang sie das von ihr verfasste Lied  «Try». Besonders aussergewöhnlich: Die Sängerin ist seit über zehn Jahren taub.
«Kunos» Erstlingswerk
Das erste Buch von Matthias «Kuno» Kuhn ist gerade im Schleife Verlag erschienen. Ehrlich, humorvoll, herausfordernd und inspirierend schreibt der Pionier und Kirchengründer über seinen Weg mit Gott, christliche Gemeinden und Jüngerschaft.
Antisemitismus auch vom Islam
«Zutiefst schockierend!»: So nennt Israels Staatspräsident Reuven Rivlin die Empfehlung des Antisemitismusbeauftragten Deutschlands Felix Klein. Dieser rät den Juden in der Bundesrepublik, zu ihrem Schutz keine Kippa mehr zu tragen.
Charakter haben
«Das ist echt ein Charakter!», sagt man gelegentlich von Menschen, deren Verhaltensweisen besonders hervorstechen. Das ist nicht immer als Kompliment gemeint. Manchmal jedoch schon.
«Ich liebe, wie du dienst»
«Backstreet Boy» Brian Littrell bezeichnet Mark Hall, den Sänger der christlichen Band «Casting Crowns», als in jeder Hinsicht inspirierend. Als Fünfjähriger erlebte Littrell eine Heilung, die aus ärztlicher Sicht als Wunder bezeichnet wird.
Kreativer Ansatz
Was kann eine einzelne Kirche gegen die sinkenden Zahlen geschlossener Ehen machen? Eine Gemeinde in Dallas bezahlt interessierten Pärchen, die unverheiratet zusammenleben, die Hochzeit – von den Ringen bis hin zur Hochzeitstorte.
«Weil sie relevant ist»
Theologie und Religionswissenschaft laufen Gefahr, von den Universitäten zu verschwinden, berichtet die «British Academy». Alex J. O'Connor, Atheist und Philosophie- und Theologie-Student in Oxford, ist besorgt.

Anzeige

Anzeige