Harris Faulkner über Wunder
TV-Moderatorin Harris Faulkner erinnert daran, dass Gottes Licht immer auch in dunklen Zeiten leuchtet. Sie erklärt, dass der Glaube immer noch Berge versetzt.
«Black Panther»-Star Letitia Wright
Letitia Wright («Black Panther») sprach schon öfters über den christlichen Glauben. Kürzlich veröffentlichte die britisch-guyanische Schauspielerin einen Vers aus den Psalmen und vor einiger Zeit erklärte sie, wie man zu Jesus finden kann.
Lucas Black von NCIS
Der Schauspieler Lucas Black aus «NCIS: New Orleans» war sehr erfolgreich, als Gott ihn rief, Hollywood hinter sich zu lassen. Nachdem er Vater geworden war, suchte der Schauspieler nach etwas Tieferem als weltlichem Erfolg.
Gloria Gaynor
«Ich war kurz davor, aus der Haut zu fahren», erinnert sich Gloria Gaynor (79) an die Zeit, nachdem ihr Hit «I Will Survive» durch die Decke gegangen war. Da veränderte Gott ihr Leben für immer…
Mr. T auf der Kanzel
Der ikonische Schauspieler und pensionierte Wrestler Mr. T hielt unlängst eine Predigt. Im Vorfeld sagte er, dass er sich niemals von seinem Ruhm davon abhalten liess, bezüglich seines Glaubens offen und treu zu sein.
Ferdinand Habsburg
Der österreichische Rennfahrer Ferdinand Habsburg, welcher Urenkel von Kaiser Karl I. von Österreich ist, sprach im Interview mit der «Tagespost» über seine Leidenschaft fürs Pilgern und seine Gewissheit, die er immer mehr im Glauben fand.
Queen Elizabeth II.
Königin Elizabeth II. sprach immer offen über ihren starken christlichen Glauben. Anbei zehn bedeutende Zitate, die Ihre Majestät in verschiedenen Reden über mehrere Jahrzehnte verteilt über Gott sagte.
«Wähle weise!»
Nathaniel Buzolic («The Vampire Diaries», «Hacksaw Ridge») postete ein von der Bibel inspiriertes Foto und eine kraftvolle Botschaft über das «Mysterium» der menschlichen Rebellion.
45. Todestag von Elvis Presley
«ELVIS», der neuste Film über Elvis Presley, hat das kollektive Bewusstsein für ihn aufgefrischt. Auch der Mythos, dass Elvis nie gestorben sei, liess die Legende am Leben erhalten. Dennoch wird am 16. August seines offiziellen Todestags gedacht.
Zum Tod von Nichelle Nichols
Einem weltweiten Publikum war Nichelle Nichols als Leutnant Nyota Uhura in der Erfolgs-Serie «Star Trek» bekannt. Zu ihrem Tod im Alter von 89 Jahren wurde bereits viel berichtet – aber nur selten wurde ihr christlicher Glaube thematisiert.

Anzeige

Anzeige