Kovacic gehört Jesus
«Ich habe kein Problem damit, einzuräumen, dass mein Glaube mir Kraft gibt», erklärt der junge kroatische Fussball-Star Mateo Kovacic. Oft trägt er ein T-Shirt, auf dem steht: «I belong to Jesus» oder auf Deutsch: «Ich gehöre Jesus».
140 Zeichen für Gott
Über 100 Meter ist er der schnellste. Über 200 Meter ebenso. Und auch über 140 Zeichen lässt er sich nicht lumpen: Usain Bolt dankt Gott, zitiert Psalm 23 und er postet eine Abschrift des «Vater unser».
«Luther King» spielt einen Mörder
Jüngst wurde David Oyelowo mit Preisen überhäuft, für seine Auftritte als Martin Luther King in «Selma» sowie für die Streifen «Nightingale» und «The Butler». In seinem jüngsten Werk spielt er einen Verbrecher – nicht um diesen zu glorifizieren...
Jerry Lee Lewis fragt:
Jerry Lee Lewis spricht öffentlich über Gott und «den kostbaren, kostbaren, kostbaren Heiligen Geist». Sein Leben verlief alles andere als gradlinig, er durchlebte Süchte und Skandale. Doch mehr und mehr macht er sich Gedanken über die Ewigkeit.
Schock-Retusche
Viele junge Mädchen träumen von einer Model-Karriere. Nicole Weider lebte diesen Traum während acht Jahren. Doch sie sah auch die Gefahren dieser Industrie, was sie zum Ausstieg veranlasste. Mit ihrer Geschichte will sie andere inspirieren...
Jetzt spricht Jones
Angus T. Jones, Star aus «Two and a Half Men», hat Hollywood den Rücken zugewendet. In christlichen Gemeinden spricht er nun davon, wie er Gott nähergekommen ist und warum er Hollywood verlassen hat.
Wrestling-Star Hulk Hogan
Er war die Wrestling-Ikone, die diese Show überstrahlte und zu Glamour führte. Doch nach einem Skandal wurde sein Name im mächtigen «World Wrestling Entertainment» gestrichen. Nun hat Hulk Hogan die Kontrolle seines Lebens Gott ausgehändigt.
Lebenswasser nach Watergate
Sein jüngstes Buch bietet Zündstoff – heute lesen sich Charles Colsons Worte prophetisch. Die bislang unveröffentlichten Kommentare «My Final Word» sind jedoch nicht hinterher «vorausgesagt»; denn Colson ist 2012 verstorben.
Geheimnis des Überraschungssiegers
Zum Major-Turnier in Grossbritannien startete Zach Johnson als Aussenseiter. Doch der Amerikaner setzte sich überraschend durch. Hinterher sagte er zu Reportern, dass er die Konzentration behalten habe, weil er Verse aus der Bibel gelesen habe.
Musiker Thomas Enns
In der vierten Staffel der Castingshow DSDS schaffte er es in die Top-Ten. Schon damals machte Thomas Enns nicht nur durch sein Talent auf sich aufmerksam, sondern auch durch seinen Glauben an Gott. Das ist bis heute so.

Anzeige

Anzeige