200. Todestag
Wer heute ein «One-Hit-Wonder» schreibt, träumt zwar vergeblich vom kontinuierlichen Erfolg, kann aber oft davon leben. Bei Matthias Claudius, der vor 200 Jahren starb, ist es andersherum: er war bekannt, konnte aber nicht von seiner Arbeit leben.
Fussballer Yapi in Thun:
Im November 2014 erlitt FCZ-Spielmacher Gilles Yapi bei einem groben Foul eine Knieverletzung, die für ihn das Karriereende bedeuten könnte. Yapi stand deswegen national im Rampenlicht – und bezeugte offen seinen Glauben. Gestern sprach er in Thun.
Was macht eigentlich «MC Hammer»?
Seine Poster tapezierten in den 1990er-Jahren etliche Teenagerzimmer. Keine Diskothek kam um den eingängigen Hit-Song «U Can't Touch This» herum. Rund fünf Jahre später wurde es ruhig um «MC Hammer». Heute steht er als Pastor hinter der Kanzel.
Vonlanthen geläutert
Johan Vonlanthen (28) galt einst als das hoffnungsvollste Schweizer Fussballtalent. Doch die grosse Karriere blieb aus. Heute spielt Vonlanthen bei Servette Genf in der Challenge League. Er sagt, er sei geläutert und mit sich im Reinen.
Sie drehte mit Elvis
Donna Douglas war ein Land-Ei aus armen Verhältnissen. Doch dann wurde aus ihr ein Star. Vor kurzem starb sie im Alter von 81 Jahren. «Wenn du das Beste von Gott für dein Leben willst: Es ist da für dich. Mein Leben zeigt das.»
Basketball-Star Jeremy Lin
Ein Star geht mit seinen Fans auf Tuchfühlung. Er bittet sie um Gebet, weil vieles ausserhalb der eigenen Kontrolle liege. Doch im Gebet erhalte er konstanten Frieden mit Gott, sagt Jeremy Lin, Basket-Held mit chinesischen Wurzeln.
Eigentümliche Allianz
Hollywoodstar Angelina Jolie (39) würde bei ihrem Einsatz für Flüchtlinge gerne mit dem Papst zusammenarbeiten. «Papst Franziskus und ich, wir haben in dieser Hinsicht die gleichen Ziele», sagte Jolie der «Welt am Sonntag».
Tim Howard
US-Torhüter Tim Howard sprach kürzlich öffentlich über seinen Glauben. Der Mann mit über 100 Spielen in der Nationalmannschaft sagt, Jesus sei das Wichtigste im Leben. Der Glaube gebe ihm Frieden. «Alles andere ist Bonus», sagt der Star.
Vergangenheit ablegen
Hollywood-Star Mark Wahlberg bittet um Vergebung für seine Brutalität in der Jugendzeit. Als Teenager sass er 45 Tage im Gefängnis, wo er den christlichen Glauben kennenlernte. Heute will er ein Vorbild sein, auch für seine Kinder.
5,8 Millionen zum Auftakt
Candace Cameron Bure setzt mit ihrem Film «Christmas Under Wraps» einen neuen Rekord beim TV-Sender «Hallmark». Weit über fünf Millionen Menschen sahen sich den Streifen an.