Visp-Star James Desmarais
Er gehört zu den stärksten Eishockeyspielern der NLB und gegen den HC Davos im Cup sicherte er den Sieg: James Desmarais. Der Star des EHC Visp liest in der Bibel und betet – sogar für seine Gegner.
Anthony Dever
Von den «Guns N'Roses» bis zu «Jesus Culture»: Eine Firma für Bühnenproduktion ist für Menschen der christlichen und der weltlichen Musik-Industrie da. Der Unternehmer Anthony Dever spricht von einem 50-50-Split.
Kirk Franklin hinterfragt sich
Kirk Franklin (44) hinterfragt seine Motive für sein nächstes Album. Er überlegt, ob es darum geht, Menschen für Gott und den Glauben zu begeistern oder nur darum, populärer zu werden.
McConaughey wieder in Kirche
US-Schauspieler Matthew McConaughey geht wieder in die Gemeinde. Zuerst wegen seinen Kindern – und dann merkte er, dass ihm das Atmen der Seele gefehlt hatte. Das Leben bezeichnet er als Wunder.
Näherin und Designerin Chinelo Bally
Chinelo Bally stand im Finale der britischen Näh-Talent-Sendung auf «BBC». Früher habe sie keine Schneider-Fähigkeiten gehabt, diese habe sie von Gott erhalten. Die kreative Designerin setzt sie sich gegen Kindsmissbrauch und häusliche Gewalt ein.
Zurück zu Gott
Cybill Shepherd weinte, als sie das Skript zu «Do you believe?» las. Die dreifache Golden-Globe-Gewinnerin sang früher in der Kirche. Jetzt sei sie wieder mit Jesus vereint.
Star-Regisseur Ridley Scott
Sein nächster, grosser Blockbuster ist noch gar nicht auf der Leinwand, und schon denkt Regisseur Ridley Scott an einen nächsten Film mit biblischem Bezug: David. Im Dezember läuft «Exodus: Gods and Kings» im Kino an.
«Happy»-Sänger Pharrell Williams
Mit seinem Gute-Laune-Song «Happy» führte er in 22 Ländern wochenlang die Charts an. Jetzt hat sich der Sänger, Rapper und Produzent Pharrell Williams zu seinem Glauben an Gott geäussert - und dies sehr pointiert.
Schauspielerin Uschi Glas:
Sie gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands. Ihre Berühmtheit nutzt Uschi Glas immer wieder für soziale Projekte. Jetzt hat sie sich auch zu ihren christlichen Wurzeln bekannt. Der Glaube habe ihr im Leben sehr geholfen, sagt sie.
Fussballer zeigt Solidarität
Der brasilianische Fussball-Star Kaka macht sich stark für die «Save-Saeed»-Kampagne. Die Organisation erhofft sich, dass sich noch mehr einflussreiche Personen für den im Iran inhaftierten Pastoren Saeed Abedini einsetzen.